Robert Robinson , Manfred Allié Die toten Professoren

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die toten Professoren“ von Robert Robinson

Er hatte den Darlegungen des Polizeichefs gern gelauscht. Sie waren hochintellektuell gewesen und sehr interessant. Man hatte sich außerordentlich kultiviert unterhalten. Aber ein wenig unruhig war er schon. Die Theorie klang wirklich überzeugend. Und doch - ein Verbrecher mit philosophischen Neigungen - dem es auf die Stimmung ankam - wenn man sich das vorstellte! Faszinierend...
Die Tatsache bleibt, daß mir so etwas noch nie begegnet ist, sagte sich Autumn. Ich bin einfache Verbrechen gewöhnt. Leute, die ihre Frau umbringen, weil sie sich mit dem Installateur eingelassen hat...

Stöbern in Krimi & Thriller

Dominotod

Ein fesselnder Krimi, mit nordischem Flair, der absolutes Suchtpotential hat.

RubyKairo

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

4,5 Sterne für einen unterhaltsamen Krimi der spannend und mit tollen Beschreibungen von Guernsey aufwartet.

Ladybella911

Ich bin nicht tot

echt super hoffe das bald eine Fortsetzung kommt

dini84x

Die Einsamkeit des Todes

Nur zu Empfehlen, mich hat das Buch gewesselt

Missi1984

Flugangst 7A

Wieder mal ein genialer Fitzek!

libroprincipessa

Blutzeuge

Es fühlt sich, wie nach Hause zu kommen, wenn ich ein Buch über Jane Rizzoli und Maura Isles lese.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die toten Professoren" von Robert Robinson

    Die toten Professoren

    BertieWooster

    06. March 2009 um 19:26

    Humorvoll geschriebener Krimi um einen Mord an einen Dekan einer Oxforder Unität. Der Gegensatz zwischen dem Ermittler und der "intelektuellen Umgebung" in Oxford war interessant. Am besten hat mir gefallen, wie der Täter vom FKK-Strand der Unität von lauter Nackten durch das biedere Oxford getrieben wird. Außerdem ist interessant, dass der Polizist auf die Lösung des Falls nicht durch irgendeinen "Geistesblitz" kommt, sondern sich hinsetzt, sich alle Fakten aufschreibt und dann durch Kombination zur Lösung des Falls kommt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks