Review

H
Holdenvor 6 Jahren
Ein Schicksal, das für so viele andere steht, die sich nicht mehr zu Wort melden können: Der Autor hat seine hochbetagte Großmutter gebeten, ihm von ihrem Leben als Mädchen und junge Frau zu berichten, die in Ungarn aufgewachsen ist und als Jüdin sich zunehmender Ablehnung gegenübersah bis hin zu einer KZ-Strafe unter unbeschreiblichen Umständen. Obwohl man schon viel über das damalige schreiende Unrecht gelesen oder im Fernsehen gesehen hat, ist es doch schwer zu ertragen, mitzuerleben, was einem Menschen angetan wurde. Man findet keine Worte für das, was tatsächlich stattgefunden hat. Neben der Hochachtung, die man für Pici empfindet, finde ich die subjektive Herangehensweise des Buches interessant, die ich in Büchern über diese Thematik bisher selten gesehen habe,
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks