Robert Schwarz

 4.6 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Die Endwin Chroniken, O ehre, was Du nicht verstehst und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Robert Schwarz

Robert SchwarzDie Endwin Chroniken
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Endwin Chroniken
Die Endwin Chroniken
 (21)
Erschienen am 30.09.2015
Robert SchwarzNachrichtenübertragung 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nachrichtenübertragung 2
Nachrichtenübertragung 2
 (0)
Erschienen am 12.07.1995
Robert SchwarzO ehre, was Du nicht verstehst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
O ehre, was Du nicht verstehst
Robert SchwarzPraxisleitfaden betriebliche Altersvorsorge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Praxisleitfaden betriebliche Altersvorsorge
Praxisleitfaden betriebliche Altersvorsorge
 (0)
Erschienen am 04.07.2013
Robert SchwarzWesen und Bedeutung der Siliciumchemie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wesen und Bedeutung der Siliciumchemie
Wesen und Bedeutung der Siliciumchemie
 (0)
Erschienen am 26.07.2013
Robert SchwarzWe're No Fun Any More
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
We're No Fun Any More
We're No Fun Any More
 (0)
Erschienen am 02.08.2011

Neue Rezensionen zu Robert Schwarz

Neu
angel1843s avatar

Rezension zu "Die Endwin Chroniken" von Robert Schwarz

Ein kleines Mädchen, viele Zwerge und der Kampf ums Überleben
angel1843vor 2 Jahren

Kaum das der große Erzzauberer den Thronsaal des Zwergenkönigs erreicht hat, muss dieser auch schon samt allen vor dem ultimativen Dunklen Flüchten. Nur mit Hilfe eines bestimmten Gegenstandes kann das Schicksal abgewendet werden...

Zur selben Zeit erfährt Kyra von einer geheimen Drachenhöhle und macht sich zusammen mit dem Raben Rodin auf den Weg. Schnell wird klar das sie nicht die einzigen sind die die Höhle absuchen... Somit nimmt das Schicksal seinen Lauf...

Mit der Fortsetzung des ersten Teils (den ich leider nicht kenne) hat es noch ein wenig an Spannung zu gelegt. Nicht zuletzt weil der Kampf der Zwerge untereinander schon sehr spannend umgesetzt wurde, sondern auch wie die Freunde gegeneinander kämpfen und versuchen das Unheil abzuwehren. Letztendlich jedoch sehen sie ihre Fehler ein und schließen sich wieder zusammen um gemeinsam den eigentlichen Feind zu bekämpfen. Leider erfahren wir auch hier nicht wie sie es schaffen wollen zu verhindern, das das Dunkle an Macht zunimmt... Ich hoffe nur das sie im nächsten Teil verhindern das der Dunkelelf in Besitz des nächsten Steines kommt...

Um nicht noch mehr vorweg zu nehmen höre ich an dieser Stelle auf; kann aber soviel schon sagen, das die Geschichte auch als Film sehr gut wirken würde. Denn es ist ein sehr spannendes Material das man mit Special-Effects sehr gut umsetzen könnte. Nur sollte man nicht von der Geschichte abweichen...

Fazit: Spannend von der ersten bis zur letzten Seite...

Kommentieren0
3
Teilen
Briggss avatar

Rezension zu "Die Endwin Chroniken" von Robert Schwarz

Herz oder Stein? Schatten oder Bedrohung? Spannung pur!
Briggsvor 3 Jahren

Die Geschichte ist spannend,
die Charaktere gut gezeichnet,
ein packendes Buch!

Ohne Umweg (nur eine klitzekleine Zusammenfassung des ersten Bandes vorab) geht es für den Leser gleich mitten ins Geschehen.
Die Reibereien zwischen der Hauptprotagonistin und ihrem Freund, dem sprechenden Raben - typisch für so ein junges Mädchen - lockern das düstere Szenario gerade genug auf, dass der Leser den sehr bildlich beschriebenen Geschehnissen weiter folgen kann.

Leider wird mein persönliches Lesevergnügen erheblich eingeschränkt durch den Eindruck, dass statt eines Lektorats eine reine Rechtschreibprüfung stattgefunden hat. Unzählige Kommafehler und ein paar (zum Glück nicht viele) Stellen, an denen ein Feilen am Text gutgetan hätte, lassen mich nicht die volle Punktzahl vergeben.

Wenn wie empfohlen ein 10jähriges Kind das Buch bekommt, dann empfiehlt sich ganz klar: Vorlesen!

Unterm Strich: Ich bin gespannt auf Teil 3!

Kommentieren0
27
Teilen
Traubenbaers avatar

Rezension zu "Die Endwin Chroniken" von Robert Schwarz

Rezension zu "Schwarze Flut"
Traubenbaervor 3 Jahren

Nach einer kurzen Einleitung geht "Schwarze Flut" von Robert Schwarz (erschienen bei Spielberg) nahtlos da weiter, wo "Dunkle Schatten" aufgehört hat. Wieder spielt zum einen der Erzmagier Horgard eine zentrale Rolle, zum anderen stehen auch Rodin und Kyra wieder im Mittelpunkt.
Horgard befindet sich immernoch in der Zwergenstadt Verndúr, als diese von Schattendämonen angegriffen wird. Mit seinen magischen Fähigkeiten kann er sich diesen schrecklichen Wesen erwähren, während viele Andere, die sich in dieser Satdt aufhielten ein schwereres Schicksal bevorstand. Doch auch seine Kräfte gehen zur Neige...
Kyra erkundet zusammen mit Rodin einen mysteriösen Stollen im Feengrim. Dort stoßen sie auf ein mächtiges Geheimnis, dass sie zum Ziel der Machenschaften von Banditen macht. Nicht mal mehr ihre Familie scheint davor sicher...
Gut gefällt mir, dass das Buch mit einer kurzen Zusammenfassung der Geschehnisse des vorangegangenen Bandes beginnt. Mit dieser kleinen Erinnerungsstütze und dem kleinen Glossar am Ende des Buchs ist es leicht wieder einen Einstieg zu finden. Da die Zusammenfassung aber auch klar gekennzeichnet ist, können Personen, die sich noch gut an den ersten Band erinnern, das Ganze einfach überblättern. Auch vom Schreibstil her gehen die beiden Bücher nahtlos ineinander über: Auch dieser Band ist wieder spannend geschrieben und besticht durch die klaren Sätze, die den Leser Seite um Seite durch das Buch führen, ohne dass man sie mehrmals lesen muss, um sie zu verstehen. Bilder ergänzen das Geschriebene stilvoll. Ihre Anzahl passt genau zu der größe des Buchs: Sie sind genug, um sich durch die Abbildungen ein Bild des Geschehens zu machen, aber nicht zu viele, um das Buch zu einer Art Bilderbuch mit Text zu machen.
Dieses Buch kann ich allen Fantasyfans empfehlen, denen auch der erste Band gefallen hat. Es ist zwar für ein junges Lesepublikum geschrieben, aber auch Erwachsene können dieses Buch getroßt lesen, ohne sich zu langweilen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
RobertSchwarz69s avatar

Hallo zusammen & herzlich Willkommen!


Leserunden sind für Leser eine tolle Möglichkeit, neue Bücher (und Autoren) zu entdecken. Aber was kommt danach? Wie kann man außerhalb dieser Leserunden mit Anderen seine Meinung über ein Buch austauschen, mit dem Autor ungezwungen in einen Dialog einsteigen, oder einfach über Neuigkeiten informiert werden? Diese Fragen habe ich mir als Autor inzwischen schon öfter gestellt.

Daher auch meine Entscheidung, hier eine permanente Plattform einzurichten, über die ihr unter euch und mit mir über meine Geschichten sprechen könnt, denn die Geschichten selbst sind oft größer als das, was zwischen zwei Buchdeckel passt. Das gilt im Besonderen für Die Endwin Chroniken. Hier geht der Weltenentwurf deutlich über das hinaus, was ich in die Geschichte, die ich gerade erzähle, hineinpacken kann. Es ist eben eine ganze, eigene Welt, die da im Laufe der Jahre entsanden ist, und selbst, wenn ihr irgendwann alle 4 Bände gelesen habt, gibt es noch Vieles, das ihr nicht wisst; Geschichten aus der Welt von Endwin, die ihr sonst nie zu Gesicht bekommen werdet.

Daneben möchte ich euch auch immer wieder mal Bücher von anderen Autoren (noch lebenden und leider schon verstorbenen) aus dem Bereich, in dem ich ja selber schreibe, vorstellen. Einige kennt ihr vielleicht, andere womöglich noch nicht.
Zum Thema
RobertSchwarz69s avatar
Macht mit und bewerbt euch für die Leserunde zu 'Schwarze Flut', dem 2. Band der Endwin Chroniken!

War Band 1 gleichsam der Einstieg in die Geschichte, so geht es jetzt im 2. Teil (endlich) richtig zur Sache. Der Erzzauberer Horgard muss langsam erkennen, wie groß die Gefahr tatsächlich ist, die ganz Endwin durch die Ränke des Schatten droht, und auch Kyra & Rodin bekommen es in diesem Band mit üblen Gesellen zu tun.

Bewerbt euch und seid mit dabei, wenn sich Kyra, Rodin & Horgard in neue Abenteuer stürzen!

Verlost werden je 20 Printausgaben, sowie 20 ebooks von 'Dunkle Schatten'. Daneben verlosen der Illustrator und ich unter allen, die sich ausdrücklich dafür Interessieren, das Originalcover zum 2. Band. Ferner gibt es eine Rodin-Tasse zu gewinnen.

Bitte gebt bei eurer Bewerbung mit an, ob ihr lieber die Printausgabe oder das ebook haben wollt. Wer Die Endwin Chroniken noch nicht kennt, der sollte sich noch schnell den 1. Band besorgen, oder zumindest mal auf der Webseite zum Buch vorbeischauen: www.die-endwin-chroniken.de

Ich drücke allen Bewerbern ganz fest die Daumen und freue mich, zusammen mit euch nach Endwin zurückzukehren. :)

Ganz lieben Gruß

Robert Schwarz
Zur Leserunde
tschulixxs avatar

Das Gewinnspiel findet auf meinem Blog statt:

www.weltentaucherblog.wordpress.com/2016/02/08/gewinnt-einen-kindle-ereader-oder-die-buecher-von-robert-schwarz/

Ich habe diesen Monat ein ganz besonderes Gewinnspiel mit tollen Preisen für euch vorbereitet, weil ich bald Geburtstag habe! Am 20. werde ich 20 Jahre alt. Das gehört doch ordentlich gefeiert, oder was sagt ihr?!

Zu diesem für mich besonderen Anlass, möchte wir euch etwas schenken! Und wenn ich von WIR spreche, spreche ich von mir und dem Autor Robert Schwarz, der das Ganze erst möglich gemacht hat und die Preise zur Verfügung stellt. Ich bin ihn dafür unendlich dankbar, dass er sich die Zeit nimmt und mit mir dieses Projekt “Geburtstag” auf die Beine stellt.


Die Preise:

  1. Der Hauptpreis: 1 Kindle E-Book Reader (mit Band 1 und Band 2 der Endwin Chroniken als E-Books) oder ein 50€ Amazon Gutschein
  2. Platz 2: Band 1 und Band 2 der Endwin Chroniken, mit Signatur und wenn gewünscht auch mit Widmung
  3. Platz 3: Band 1 und Band 2 der Endwin Chroniken als E-Books
  4. Ein kleiner Trostpreis
  5. Und auch Platz 5 darf sich noch auf einen Trostpreis freuen


Wie könnt ihr teilnehmen?

Bewerbt euch hier auf lovelybooks oder auf meinem Blog. Dort findet ihr ein Kontaktformular. Teilt mir mit, warum ihr an dem Gewinnspiel teilnehmt bzw. warum ihr die Bücher lesen wollt! :)

www.weltentaucherblog.wordpress.com/2016/02/08/gewinnt-einen-kindle-ereader-oder-die-buecher-von-robert-schwarz/


Eure Chance auf Extralose:

  • Chance 1: Sagt mir dafür einfach, auf welcher Plattform ihr mir folgt. Wenn ihr diese Chance nutzen wollt, gebt mir das bitte bei eurer Bewerbung mit bekannt und schreibt mir euren Namen (wie ihr auf dieser Plattform heißt) unbedingt dazu!
  • Chance 2: Wir sind jetzt ganz schlau und möchten natürlich, dass das Gewinnspiel ganz viele Leute erreicht. Wenn ihr dieses auf irgendeiner Plattform geteilt habt, gebt einfach den Link mit an, und ihr erhaltet als Belohnung ein weiteres Los! Bitte teilt hierbei den Blogbeitrag und nicht die Seite hier auf lovelybooks!

Natürlich könnt ihr auch beide Möglichkeiten wählen! Maximal könnt ihr also mit drei Losen ins Gewinnspiel starten.

Bewerbungsfrist:

Teilnehmen könnt ihr ab sofort bis einschließlich den 21. Februar um 23:59. Die Auslosung werde ich am 22. Februar ganz traditionell mit Lostopf vornehmen. 

Regeln:

  • Um teilzunehmen, solltet ihr über 18 Jahre alt sein, oder die Erlaubnis eurer Eltern haben
  • Versendet wird innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Für den Verlust auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen
Wir drücken euch die Daumen! :)
Larii-Mausis avatar
Letzter Beitrag von  Larii-Mausivor 3 Jahren
Wo stehen denn die Gewinner??? Ich finde leider nix. :(
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks