Neuer Beitrag

RobertSchwarz69

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Macht mit und bewerbt euch für die Leserunde zu 'Schwarze Flut', dem 2. Band der Endwin Chroniken!

War Band 1 gleichsam der Einstieg in die Geschichte, so geht es jetzt im 2. Teil (endlich) richtig zur Sache. Der Erzzauberer Horgard muss langsam erkennen, wie groß die Gefahr tatsächlich ist, die ganz Endwin durch die Ränke des Schatten droht, und auch Kyra & Rodin bekommen es in diesem Band mit üblen Gesellen zu tun.

Bewerbt euch und seid mit dabei, wenn sich Kyra, Rodin & Horgard in neue Abenteuer stürzen!

Verlost werden je 20 Printausgaben, sowie 20 ebooks von 'Dunkle Schatten'. Daneben verlosen der Illustrator und ich unter allen, die sich ausdrücklich dafür Interessieren, das Originalcover zum 2. Band. Ferner gibt es eine Rodin-Tasse zu gewinnen.

Bitte gebt bei eurer Bewerbung mit an, ob ihr lieber die Printausgabe oder das ebook haben wollt. Wer Die Endwin Chroniken noch nicht kennt, der sollte sich noch schnell den 1. Band besorgen, oder zumindest mal auf der Webseite zum Buch vorbeischauen: www.die-endwin-chroniken.de

Ich drücke allen Bewerbern ganz fest die Daumen und freue mich, zusammen mit euch nach Endwin zurückzukehren. :)

Ganz lieben Gruß

Robert Schwarz

Autor: Robert Schwarz
Buch: Die Endwin Chroniken

AmberStClair

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Vielen Dank für die Einladung! Dann versuche ich mein Glück auch wenn ich den ersten Teil noch nicht kenne. Ich hätte gerne eine Printausgabe, kann aber auch ein e-buch sein.

RobertSchwarz69

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen
@AmberStClair

Schön, dass Du mitmachen willst! Bewerbung hiermit angenommen. :)

Beiträge danach
408 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

RobertSchwarz69

vor 2 Jahren

Kapitel 5-7

Booksdream schreibt:
Wer bezahl solche Illustrationen dann eigentlich? Der Verlag? Es tut mir Leid, wenn die Frage etwas unhöflich klingt, aber meine Neugier ging mal wieder als Sieger aus. :D

Hallo Julia,

da es sich quasi um einen 'Sonderwunsch' meinerseits handelt, muss ich die Illus am und im Buch selber berappen. Es hat eben alles seinen 'Preis'. Mir war (und ist) es jedoch sehr wichtig, dass die Bücher in dieser Form aufgelegt werden. Rechnet es sich finanziell? Nein. Bislang sicher nicht! Mit den Endwin Chroniken werde ich wohl kein Geld verdienen. Das muss (leider) auf anderen Wegen hereinkommen. Ich habe jedoch die vage Hoffnung, dass ich mit den dann erschienenen 4 Bänden meiner Geschichte genügend Leuten im Gedächnis bleibe und der nächste Roman, den ich nach den Endwin Chroniken schreibe, dann einen größeren Verlag findet. Nun, die Hoffnung stirbt zuletzt, hm? ;)

RobertSchwarz69

vor 2 Jahren

Kapitel 5-7
Beitrag einblenden

Booksdream schreibt:
Ich bin schon viel weiter, finde es immer noch mega spannend, komme aber noch nicht über den Tod des tolles Olafs (allein den Namen habe ich sofort ins Herz geschlossen :D) hinweg. So ist es dann, wenn man ein Buch liest. ;) :D Nein, Spaß, ich muss wirklich sagen, dass sich die lange Arbeit (ich nehme mal an, dass so ein Buch sehr viel Kraft abverlangt :D) gelohnt hat und sich das Ergebnis wirklich lesen lassen kann. :) Aber, es tut mir Leid, ich kann hier jetzt nicht mehr länger plaudern: Kyra und Rodin brauchen mich!!!! :) Liebste Grüße, ich fliege dann mal weiter über die Zeilen, Julia :)

:))) Na, ich denke, ganz so tot ist der Ärmste dann doch nicht (Noch nicht!). & Danke! :) Ja, in diesen Büchern, bzw. in dieser Geschichte steckt natürlich ganz viel Herzblut (wie könnte es auch anders sein). Du hast als Autor aber erst dann alles richtig gemacht, wenn die Leser im Anschluß die viele Arbeit dahinter nicht sehen (Da habe ich bei Dir wohl versagt, hm? ;) ).

Tatsächlich brauchen Kyra & Rodin & auch Horgard mich jetzt auch wieder. Schließlich muss die Geschichte ja weitergehen, nicht wahr?

Lieben Gruß

Robert

Booksdream

vor 2 Jahren

Kapitel 5-7
Beitrag einblenden
@RobertSchwarz69

Ach nein, man merkt die Arbeit wirklich nicht. :)
Eine Sache ist mir aufgefallen, ein kleiner Minuspunkt: die Schriftgröße. Vielleicht wäre das eine Idee, beim nächsten Band etwas größere Schrift zu verwenden? Es ist auch kein Drama, nur wenn ich meiner Mutter einen kurzen Abschnitt zum Lesen geben möchte, wird das für sie mit ihrer Lesebrille etwas problematisch. ;)
Ist aber wie gesagt nur das Körnchen vom Brot! :D

Liebste Grüße,
ich bin dann mal bei Rodin und Kyra,
Julia

RobertSchwarz69

vor 2 Jahren

Kapitel 5-7
Beitrag einblenden

Booksdream schreibt:
Ach nein, man merkt die Arbeit wirklich nicht. :) Eine Sache ist mir aufgefallen, ein kleiner Minuspunkt: die Schriftgröße. Vielleicht wäre das eine Idee, beim nächsten Band etwas größere Schrift zu verwenden? Es ist auch kein Drama, nur wenn ich meiner Mutter einen kurzen Abschnitt zum Lesen geben möchte, wird das für sie mit ihrer Lesebrille etwas problematisch. ;) Ist aber wie gesagt nur das Körnchen vom Brot! :D Liebste Grüße, ich bin dann mal bei Rodin und Kyra, Julia

Hallo Julia,

das mit der Schriftgröße ist halt so eine Sache. 'Eigentlich' wäre es für ein Buch dieser Art tatsächlich besser, die Schrift wäre etwas größer. Leider geht eine größere Schrift auch mit einer höheren Seitenzahl und damit mit einem höheren Preis einher. Um die 9.95 Euro zu halten, ist das also kaum zu machen. Aber wie wäre es denn mit dem ebook? Hast Du einen Reader? Da kannst Du die Schriftgröße frei einstellen und Deine liebe Mutti hat dann auch kein Problem mit dem Lesen. Solltest Du noch keinen Ebook-Reader Dein Eigen nennen, solltest Du Dir mal mein "Ambassador Programm" anschauen. Da kann man u.a. einen Ebook-Reader gewinnen - und noch andere tolle Sachen! Ingo sitzt gerade an einem passenden Logo für mich. ;) Danach wird es sich an das neue Cover für Band 3 machen ...

Lieben Gruß

Robert

Briggs

vor 2 Jahren

Nach der Lesung ...

Auch ich hab jetzt meine Rezi verfasst
http://www.lovelybooks.de/autor/Robert-Schwarz/Die-Endwin-Chroniken-1196632907-w/rezension/1223196332/

Zur Zeit lese ich mit meinem Sohn noch ein anderes Buch; ich habe vor, meiner Rezension dann nach dem Lsen mit ihm seine Meinung hinzuzufürgen :-)

angel1843

vor 1 Jahr

Nach der Lesung ...

Entschuldige bitte , dass es so lange gedauert hat. Hier kommt jetzt auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Robert-Schwarz/Die-Endwin-Chroniken-1196632907-w/rezension/1278899215/1278906481/

RobertSchwarz69

vor 1 Jahr

Nach der Lesung ...
@angel1843

Das ist doch gar kein Problem! :)

Vielen lieben Dank für Deine Rezi! Ich melde mich, sobald Band 3 fertiggestellt ist.

Und für all diejenigen unter euch, die die ersten beiden Bände noch gar nicht kennen, empfehle ich die hier in den Leserunden geposteten Leseproben, bzw. die Webseite zu den Büchern: www.die-endwin-choniken.de

Schaut doch einfach mal rein! :)

LG

Robert Schwarz

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks