Robert Shea Die Konkubine des Kaisers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Konkubine des Kaisers“ von Robert Shea

Robert Shea, Meister des historischen Romanes, erzählt die dramatische Geschichte der blutjungen Yang Guei Fei, die im 8. Jahrhundert von der Schwiegertochter zur Hauptfrau des chinesischen Kaisers Li Longji aufsteigt. Ihre ungewöhnliche Liebe ist Zielscheibe von Neidern und politischen Intriganten.

Stöbern in Historische Romane

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Konkubine des Kaisers" von Robert Shea

    Die Konkubine des Kaisers
    MariaBecca

    MariaBecca

    28. March 2007 um 16:17

    Einer der am schlechtesten übersetzten Buchtitel seit langem, denn die Dame Yang (englischer Originaltitel: "Lady Yang") ist alles andere als eine einfache Konkubine des Kaisers (und war dies auch nie wirklich). Sie ist die Kaiserin und des Kaisers große Liebe. Sie gibt ihm in seiner scheinbar ausweglosen Lage die schon längst verloren geglaubte Hoffnung zurück. Doch musste sie sich zuvor viel von ihrer Schwiegermutter, der vorherigen Kaiserin, gefallen lassen. Schließlich war die Dame Yang zuerst mit dem Sohn des Kaisers und damit mit dem Kronprinzen verheiratet. Dieser kann sich aber nicht für sie erwärmen und so landet sie früher als vermutet auf dem Drachenthron. Doch ist ihre ehemalige Stiefmutter und Rivalin nicht die einzige Gefahr. Auch ein mongolischer Krieger gewinnt - zuerst von der kaiserlichen Familie unterstützt - immer mehr Macht, bis er schließlich droht, mit einer riesigen Armee die Kaiserstadt einzunehmen... Ein wunderschönes Buch über die große Liebe und die Hindernisse, die ihr manchmal im Weg stehen, und die sie schließlich zu überwinden vermag, vor dem Hintergrund des chinesischen Kaiserhofs und seiner strengen Regeln...

    Mehr