Robert Sheckley

 4 Sterne bei 86 Bewertungen
Autor*in von Der widerspenstige Planet, Das große Robert-Sheckley-Buch und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Robert Sheckley, 1928 in New York geboren, studierte Englisch und Philosophie an der New York University. Bereits während des Studiums begann er erste Kurzgeschichten zu veröffentlichen, und in kürzester Zeit machte er sich einen Namen als einer der intelligentesten und humorvollsten Science-Fiction-Autoren. Parallel zu seiner Schreibtätigkeit arbeitete er als Literaturredakteur und hatte Gastdozenturen an verschiedenen Universitäten. Sheckley starb im Dezember 2005.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Robert Sheckley

Cover des Buches Der widerspenstige Planet (ISBN: 9783453525627)

Der widerspenstige Planet

 (14)
Erschienen am 02.11.2009
Cover des Buches Pilgerfahrt zur Erde (ISBN: 9783814700229)

Pilgerfahrt zur Erde

 (2)
Erschienen am 01.01.1982
Cover des Buches Und führet mich zu stillen Wassern (ISBN: 9783641169060)

Und führet mich zu stillen Wassern

 (2)
Erschienen am 28.05.2015
Cover des Buches Fütterungszeit (ISBN: 9783641169039)

Fütterungszeit

 (2)
Erschienen am 27.05.2015
Cover des Buches Pilgerfahrt zur Erde, (ISBN: B001Z41982)

Pilgerfahrt zur Erde,

 (0)
Erschienen am 01.01.1984

Neue Rezensionen zu Robert Sheckley

Cover des Buches Planet der Verbrecher (ISBN: 9783404211616)
Papiertiger17s avatar

Rezension zu "Planet der Verbrecher" von Robert Sheckley

ganz nett
Papiertiger17vor einem Jahr

Die Geschichte wird mir stellenweise zu geradlinig und manchmal auch etwas vorhersehbar erzählt. Es liest sich leicht dahin, es gibt einige nette Ideen und den typischen Spott des Autors; die zweite Romanhälfte ist definitiv die Bessere, aber so richtig sprang der Funke auf mich nicht über. Als kleiner Zeitvertreib für Zwischendurch geeignet. Daher nur drei von fünf Sternen.

Cover des Buches Der grüne Jademond (ISBN: 9783442231676)
Papiertiger17s avatar

Rezension zu "Der grüne Jademond" von Robert Sheckley

Robert Sheckley kann es eigentlich besser
Papiertiger17vor einem Jahr

Schade, wirklich schade. Mit diesem Erzählband kommt Robert Sheckley nicht an die Qualitäten von „Pilgerfahrt zur Erde“ oder „Erster Preis: Allmächtigkeit“ heran. Gleich die erste Erzählung enttäuscht, da die Auflösung eindeutig homophob ausfällt. Auch bei der zweiten Erzählung kann man geneigt sein, Vorbehalte des Autors gegenüber Juden und Afroamerikanern herauszulesen. Des Weiteren ist „Der grüne Jademond“ in der deutschen Ausgabe eine Mogelpackung, da der Goldmann-Verlag hier mit dem Begriff Science Fiction wirbt, sich aber nur sieben der sechzehn Erzählungen diesem Genre zuordnen lassen – also weniger als die Hälfte. Zwölf dieser Anekdoten sind nur von durchschnittlichem Niveau oder sogar darunter. Schade, mit diesem Büchlein kann der Schriftsteller leider nicht beim mir punkten.

Cover des Buches Erster Preis: Allmächtigkeit (ISBN: 9783404220403)
Papiertiger17s avatar

Rezension zu "Erster Preis: Allmächtigkeit" von Robert Sheckley

empfehlenswert
Papiertiger17vor einem Jahr

Ich muss zugeben, dass ich zwei Kapitel gebraucht habe, um in den Roman hineinzufinden, und ja, im letzten Viertel geht dem Autor auch ein wenig die Puste aus, aber dazwischen hat mich der beißende Spott und der tiefgründige Humor beeindruckt und zum Nachdenken angeregt. Robert Sheckley kleidet hier eine Gesellschaftssatire in das Gewandt eines Science-Fiction-Romans. (Erstaunlich sind auch die Ähnlichkeiten von Douglas Adams Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ zu Sheckleys Werk, aber angeblich hätte Adams nichts von Sheckleys Buch gewusst.) Empfehlenswerte, kluge Gesellschaftskritik von 1968.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 105 Bibliotheken

auf 6 Merkzettel

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks