Austerity vs Stimulus

Austerity vs Stimulus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Austerity vs Stimulus"

This timely book debates the economic and political logic of the austerity policies that have been implemented in the UK and in the Eurozone since 2010 and asks whether there is any alternative for these countries in the years ahead. The work reconsiders the austerity versus stimulus debate through the voices of those who proposed the successful idea of expansionary austerity and those who opposed it. The editors have brought together a collection of articles written by some of the most notable figures in the discipline, including the likes of Alberto Alesina, Ken Rogoff, Tim Besley, David Graeber, Vince Cable, and Paul Krugman. The book also features the debate between Niall Ferguson and Robert Skidelsky. These leading thinkers unveil a world where economists are far from agreeing on economic policy, and where politics often dominates the discussion. The question of whether the British government should have opted for austerity runs through the book, as well as how sustained economic recovery should be encouraged in the future. Scholars, students and members of the general public with an interest in the financial crisis and its lingering aftermath will find this work invaluable.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783319504384
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Springer International Publishing
Erscheinungsdatum:17.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks