Robert Theodor Betz Pinke, Kohle, Mäuse

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pinke, Kohle, Mäuse“ von Robert Theodor Betz

Jeder will's, kaum einer hat's. Das liebe Geld. Geld, besonders der Mangel an demselben, ist zu einem der wichtigsten - ungelösten - Themen unserer Zeit geworden. Die Sorge um's Geld, um Sicherheit, um den Arbeitsplatz, um's Geschäft usw. bestimmt den Alltag der meisten Menschen. An Schulden haben die meisten sich bereits gewöhnt wie an die Luft zum Atmen. Die Fülle des Lebens steht uns jedoch in grenzenlosem Masse zur Verfügung. Nur einer kann verhindern, dass sie zu Ihnen kommt: Sie selbst. Wie wir es bisher schaffen, uns vom Reichtum des Lebens abzuhalten, davon handelt dieser Vortrag. Und natürlich davon, wie ich Mangel in Fülle verwandle und Sorgen in Freude, ganz praktisch in unserem Alltag. Es geht in diesem Vortrag nicht nur um den Zustand unseres Kontos, denn Soll-Zustand in unserem Leben: Um das Soll, sprich den Mangel an Freude, Zufriedenheit, Glück, Gesundheit, um den Mangel an Fülle schlechthin.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen