Robert Walser Jakob von Gunten

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(12)
(2)
(4)
(5)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jakob von Gunten“ von Robert Walser

Der Band dokumentiert Robert Walsers dritten Roman Jakob von Gunten. Ein Tagebuch in der Textgestalt des Erstdrucks, der 1909 im Verlag von Bruno Cassirer in Berlin erschienen ist. Er zählt neben Musils Die Verwirrungen des Zöglings Törleß und Hesses Unterm Rad zu den klassischen Werken der Internatsliteratur. Zur Entstehungsgeschichte gibt es kaum Informationen, doch gegenüber Carl Seelig hielt Walser fest, dieser Roman sei ihm unter «seinen umfangreicheren Büchern das liebste». Das Editorische Nachwort beschreibt die Publikationsgeschichte und die sehr gegensätzliche Aufnahme bei der zeitgenössischen Literaturkritik. Verglichen die einen den Eindruck der Lektüre mit dem «Genuss einer Brauselimonade», fanden andere das Buch «krampfartig eigenartig und zum Sterben langweilig». Gar nicht langweilig fand es Franz Kafka, der im Mai 1910 sein zerlesenes Exemplar dem Freund Max Brod zum Geburtstag verehrte. Er sei sich «vorläufig noch ein Rätsel», notiert der Held zu Beginn in sein Tagebuch. «Vielleicht steckt ein ganz, ganz gemeiner Mensch in mir. Vielleicht aber besitze ich aristokratische Adern. Ich weiß es nicht. Aber das Eine weiß ich bestimmt: Ich werde eine reizende, kugelrunde Null im späteren Leben sein.» Lieferbare Bände: ABTEILUNG I: BUCHPUBLIKATIONEN I.1: Fritz Kocher’s Aufsätze (Kritische Edition und Reprint der Erstausgabe) ISBN: 978-3-7965-2463-9 I.2: Geschwister Tanner (Erstdruck) ISBN: 978-3-7965-2461-5 I.3: Der Gehülfe (Erstdruck) ISBN: 978-3-7965-2464-6 ABTEILUNG IV: DRUCKMANUSKRIPTE IV.1: Geschwister Tanner (Manuskript) ISBN: 978-3-7965-2462-2 IV.2: Der Gehülfe (Manuskript) ISBN: 978-3-7965-2465-3 In Kooperation mit dem Stroemfeld Verlag http://kritische-walser-ausgabe.ch (Quelle:'Fester Einband/01.04.2013')

intelligent geschrieben, kritisch, witzig und absolut empfehlenswert

— camirami
camirami

Stöbern in Klassiker

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Robert Walsers "Jakob von Gunten"

    Jakob von Gunten
    camirami

    camirami

    24. October 2015 um 20:04

    Wer dieses Buch als langweilig bezeichnet, hat wohl den Witz der Geschichte nicht verstanden. Robert Walser schreibt einfach, aber intelligent und provozierend, mit viel Ironie. In den vermeintlichen Tagebucheinträgen ist nie ganz sicher, was wahr ist und was falsch. 
    Eins meiner absoluten Lieblingsbücher!

  • Rezension zu "Jakob von Gunten" von Robert Walser

    Jakob von Gunten
    Nele

    Nele

    27. August 2010 um 17:04

    Jakob von Gunten ist ein Junge, der freiwillig auszieht, um ein Jungeninternat in einer Großstat zu besuchen. Zur Zeit der deutschen Kaiser erzählt er in Tagebuchform von seinen Erlebnissen dort und lässt uns an seinen ganz eigenen Gedanken teilhaben. ... Etwas langweilig, aber dennoch als wihhtiges Zeitzeugnis habe ich "Jakob von Gunten" empfunden. Durch die relativ kurzen undatierten Tagebucheinträge lässt es sich schnell und abschnittsweise lesen, die Spannung bleibt allerdings auf der Strecke. Dennoch ist es ein sprachlich schönes Buch und die Gedankenwelt Jakobs ist einzigartig und außerordentlich für seinen Stand und sein Alter. Als Liebhaber der Vorkriegsliteratur / Klassiker kann man dieses Buch ohne Bedenken lesen, für Spannungsliebhaber ist es allerdings nichts.

    Mehr