Robert Wolfe

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(7)
(5)
(13)
(8)
(4)

Bekannteste Bücher

Glits

Bei diesen Partnern bestellen:

Bangschool / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Living Nonduality

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch was mich 0 interessiert oder zum weiter lesen animiert hat!

    Glits
    LeonieDi

    LeonieDi

    31. March 2015 um 20:48 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Viel zu dem Buch kann ich nicht sagen da ich es ja nicht beendet habe und somit nicht weiß, ob es mich nicht doch noch begeistert hätte, wenn ich weiter gelesen hätte. Doch dass was ich gelesen habe hat mir nicht gefallen. Es war langweilig und langatmig und das bei gerade einmal 100 Seiten.Doch vielleicht gebe ich dem Buch, zu einem späterem Zeitpunkt noch einmal eine Chance, …

  • Fantastisch, esoterisch und oranje

    Glits
    kaboe

    kaboe

    04. March 2015 um 14:35 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Der niederländische Geheimdienst hält ein fremdes Wesen gefangen. Die wenigen involvierten Agenten können dessen "Walgesänge" nicht verstehen und wissen auch sonst wenig mit ihm anzufangen. Erst die Veröffentlichung von Tonbandaufnahmen führt sie zu Übersetzern. Eine Gruppe Teenager versteht den sogenannten Glits, darunter Jay und Rachel. Schnell erkennen die beiden, dass dem Glits von Seiten des Geheimdienstes Gefahr droht und befreien ihn aus seinem Gefängnis. Unversehens lernen sie dabei auch viel über sich selbst. Robert ...

    Mehr
  • Schön schräg!

    Glits
    Cadiz

    Cadiz

    24. February 2014 um 23:35 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Auf einmal ist er da – der Glits. Ein merkwürdiges Wesen, das niemand zuvor gesehen hat. Was ist er? Was will er? Ist er gefährlich? ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Inhalt: Der Glits taucht wie aus dem Nichts auf und ist dann nun einmal da. Niemand weiß, woher er kommt, was er will oder was er überhaupt ist. Niemand kann ihn und seine merkwürdige Sprache verstehen. Bis der Außenseiter Jay ausfindig gemacht wird, der die Glits-Sprache übersetzen kann. Und auch ein paar andere schräge Jugendliche kapieren, was der Glits ...

    Mehr
  • Was bleibt, ist eine Hoffnung...

    Glits
    Moep

    Moep

    29. December 2013 um 19:13 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    „Glits“ ist so ein Buch, das schon mal rein optisch vollkommen aus der Reihe fällt. Doch ich muss sagen, so schlecht fand ich das Cover eigentlich gar nicht, denn manchmal ist weniger dann doch eben mehr und diese neon-orange Farbe stellte für mich auch gewissermaßen einen Bezug zum Buch her, auch wenn dieses Exemplar so nun eher unangenehm in meinem Bücherregal auffällt. Im Buchladen hätte es mich allerdings sofort angesprochen. Die Leseprobe hatte bereits sehr hohe Erwartungen in mir geweckt, ich dacht „Glits“ sei ein ...

    Mehr
  • Zauberhaft!

    Glits
    MissStrawberry

    MissStrawberry

    24. September 2013 um 10:16 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Dieses Jugendbuch hat mich sehr überrascht - absolut positiv! Weder wurde zu sehr auf jugendiche Sprache gemacht, noch ist die Sprache zu erwachsen. Einfach der absolute goldene Mittelweg. Die Story selbst - wow! Eine Mischung aus sämtlichen Genres! Ein wenig Fantasy, ein wenig Science Fiction, ein wenig Krimi, ein wenig Abenteuer, ein wenig Love-Story - von nichts zu viel und wirklich gut gemixt! Ein wundersames Wesen ist in Holland aufgetaucht, das zunächst niemand versteht. Ein Experiment (Intelligenz der Masse) filtert 11 ...

    Mehr
  • Eher was für Jugendliche als für Erwachsene

    Glits
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. June 2013 um 13:43 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Der mir bis dato völlig unbekannte Autor Robert Wolfe macht in erster Linie mit einem aufwendig gestalteten Buchcover auf sich aufmerksam. Das Cover, knallorange gehalten mit einem Titel in Klatschpressengroßen Lettern macht den potenziellen Leser in jeder Buchhandlung auf sich aufmerksam. Der Klappentext hört sich recht experimentell an. Ein unbekanntes Wesen, mehrere Jugendliche und eine abenteuerliche Reise quer durch das Land. Ein außerirdischer Roadtrip so soll man meinen. Das Buch beginnt recht unspektakulär, ja fast schon ...

    Mehr
  • Den eigenen Gang finden

    Glits
    antjemue

    antjemue

    05. June 2013 um 08:57 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Durch den regen Austausch mit einigen Junglesern im Freundes- und Familienkreis, reizt mich die Jugendbuchabteilung immer wieder. Als Glits im Amazon Vine Programm angeboten wurde und ich in Diskussionen in diversen Foren las, dass es auch gut für Jungen geeignet wäre, reizte es mich, dieses Jugendbuch aus Science Fiction Genre zu lesen. Als ich die letzte Chance bekam, ein Rezensionsexemplar zu ordern, griff ich zu. Der Autor Robert Wolfe war mir bislang unbekannt. Im Internet erfuhr ich, dass der 1969 in Sidney geborene ...

    Mehr
  • Roadmovie mit Glits

    Glits
    HeikeM

    HeikeM

    22. April 2013 um 08:45 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    In den Niederlanden taucht wie aus dem Nichts ein unbekanntes Wesen auf. Außer einer Gruppe Jugendlicher, die einander völlig unbekannt waren, ist keiner in der Lage, die an den Gesang von Walen erinnernde Sprache des Glits, wie sie das Wesen nennen, zu verstehen. Zwei von ihnen, Jay und Rachel, fliehen mit dem Glits. Der Geheimdienst will es ausschalten, die Presse wittert eine phantastische Story. Derweil werden die beiden Jugendlichen und das fremde Wesen durch das ganze Land gejagt. Die Idee zu dem Roman fand ich durchaus ...

    Mehr
  • Potenzial war vorhanden, wurde aber nicht ausgeschöpft

    Glits
    lexxi2k

    lexxi2k

    21. April 2013 um 22:22 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Der Inhalt: Jay ist ein Eigenbrötler und hat keine Freunde. Rachel steht ständig kurz vor einer Explosion. Doch eines Tages ändert sich alles, als ein Wesen auftaucht: Der Glits. Er hat eine Stimme, die an die Walgesänge erinnert und einen Kraft, die jeden von Grund auf verändert. Als der Geheimdienst den Glits ausschalten möchte und die Presse eine Jahrhundertsensation wittert, starten Jay und Rachel einem Roadtrip quer durchs Land mit dem Glits an ihrer Seite, der ihr komplettes Leben verändern wird. Meine Meinung: Wie aus dem ...

    Mehr
  • Wer verändert hier Wen?

    Glits
    ginnykatze

    ginnykatze

    19. April 2013 um 15:34 Rezension zu "Glits" von Robert Wolfe

    Wer verändert hier Wen? Zum Inhalt: Als im Veluwepark ein Mann verhaftet wird, ahnen die Sicherheitsbeamten nicht, was ihnen da in die Hände gefallen ist. Ein Wesen, das zwar menschlich aussieht, aber sprechen kann es nicht. Es gibt Töne von sich, die sich anhören wie Walgesänge. Auch die eingeschaltete Geheimpolizei des Staates kommt hier nicht weiter; denn auch sie verstehen das „Ding“ nicht. Nachdem Niemand Kontakt mit dem Wesen aufnehmen kann, wird eine Frequenz seines Gesanges ins Radio übertragen mit der Bitte, doch ...

    Mehr
  • weitere