Neuer Beitrag

Robert_de_Paca

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Nicolas & Nathalie sind wieder in Nizza unterwegs.

Aufgrund der positiven Resonanz auf das erste Buch, schlug mir der Verlag  vor, doch meine bereits vorhandene Idee für eine neue Geschichte mit den beiden Protagonisten auszuarbeiten:  Nach „In den Straßen von Nizza“ kommt am 24. Mai 2017 also endlich das neue Buch „Das Nizza-Netz“ heraus.

Es hat Spaß gemacht, lose Fäden des ersten Buchs aufzunehmen und weiter zu entwickeln, Nicolas und Nathalie zwar in ihrem gewohnten Umfeld, aber doch neu zu präsentieren.

Zum Inhalt:
Nicolas und Nathalie betreiben in Nizza einen exklusiven 24-Stundenrundum-Service für vermögende Urlauber. Als einer ihrer Freunde, ein brasilianischer Musiker, unter mysteriösen Umständen verschwindet, beginnen sie  auf eigene Faust in Nizzas Kneipenszene nach Hinweisen zu suchen. Doch hinter der Fassade des mondänen Urlaubsortes stoßen sie nicht nur auf ein gefährliches Netz aus Intrigen – sondern auch auf Schatten aus Nicolas’ Vergangenheit …

Soweit der Klappentext, wer dennoch vorab eine Leseprobe möchte, findet sie auf meiner Autorenseite beim Emons-Verlag  oder auf meiner Homepage.

Ich würde mich freuen, wenn auch diesmal beim Lesen wieder ein wenig Urlaub im Kopf abläuft und ihr für ein paar mediterrane Momente auf die Reise geht.

Die Kommentare der Leserunde in 2014 fand ich sehr interessant, und deshalb freue ich mich, dass der Emons-Verlag auch diesmal wieder 15 Print-Exemplare zur Verfügung stellt. Wir bitten im Gegenzug lediglich um aktive Leserundenteilnahme sowie abschließend eine aussagekräftige Rezension, auch auf den online-Portalen, und gerne auch – wenn es Euch gefallen hat – um eine rege Werbetrommel.

Leserunden-Unterthemen:

Hier habe ich diesmal keine strikte Unterteilung nach den Kapiteln des Buches vorgenommen, sondern bin an eurer Meinung  zu „Das Nizza-Netz“ im speziellen, sowie zu Krimis im Allgemeinen interessiert (auch in Hinblick auf das nächste Projekt)
Die beiden Fragen zu „Schauplatz“ bzw. „Details Land und Leute“ könnt ihr beantworten, wann ihr wollt: vor oder nach der Lektüre (und natürlich auch unabhängig davon, ob ihr ein Rezensionsexemplar gewinnt oder nicht)

Die Anmeldung ist bis inklusive Sonntag, 28. Mai möglich , am Montag werden dann die Gewinner bekanntgegeben, und deren Adressen gehen dann postwendend an Emons, damit die Rezensionsexemplare schnellstmöglich verschickt werden können.
Wer am 29. Mai nicht erreichbar ist, kann mir seine Postanschrift (mit Angabe des Foren-Pseudonyms!) auch schon mal vorab zuschicken

Für Anregungen, Kritiken und Fragen stehe ich gerne zur Verfügung – selbstredend auch für Leser außerhalb dieser Leserunde.

Autor: Robert de Paca
Buch: Das Nizza-Netz

Diana182

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne für ein Printexemplar bewerben.

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Robert_de_Paca

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen
@Diana182

Na dann: Herzlich Willkommen, Diana!
Ich freue mich auf die Leserreaktionen.
Ich drück die Daumen für die Verlosung.
Grüsse aus der Provence
Robert

Beiträge danach
235 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leserin71

vor 2 Monaten

Wie empfindet ihr in einem Krimi Details über Land und Leute, die aber keinen direkten Einfluss auf die Handlung haben (z.B. eher störend, nette Zusatzinfo, wichtiges Plus)
Beitrag einblenden

In einem Regionalkrimi sollen auf jeden Fall solche Details erscheinen, sonst könnte ja der Krimi überall spielen. Wie schon meine Vorrednerinnen geschrieben haben, auf die Dosis kommt es an. Hier fand ich viele nette kleine Infos über das Leben in Nizza und Umgebung in den Krimi verpackt - weiter so!

Leserin71

vor 2 Monaten

Wie auch bei „In den Straßen von Nizza“ ist die Auflösung unkonventionell. Konntet ihr die individuellen Beweggründe der Akteure nachvollziehen und die Auflösung akzeptieren oder hättet ihr doch eher ein klassisches, gesetzeskonformes Ende bevorzugt.
Beitrag einblenden

Das Ende passt schon, allerdings war mir das ganze zu langatmig. Nicolas und sein Vater redeten und redeten, es nahm kein Ende. Ein bisschen mehr Action hätte ich mir gewünscht.
Dass der Vater einfach so auftaucht, hat mich irritiert.
Erwartet hatte ich, dass Nathalie auch entführt wird oder bedroht, aber da habe ich wohl zuviele Krimis gelesen :-)

Leserin71

vor 2 Monaten

Plauderecke
@kingofmusic

Die werde ich jetzt auch mal ausprobieren. Aber irgendwie hat Nicolas im ersten Band mehr gekocht.

Leserin71

vor 2 Monaten

Fazit

Hier und bei amazon habe ich meine Rezi veröffentlicht. Einen schönen Sommer!
https://www.lovelybooks.de/autor/Robert-de-Paca/Das-Nizza-Netz-1429975398-w/rezension/1470628350/

Robert_de_Paca

vor 2 Monaten

Fazit

Die Leserunde neigt sich dem Ende zu und ich möchte mich herzlich bei euch bedanken. Für mich waren eure Kritiken und Meinungen sehr interessant - ich habe ja ansonsten keine direkte Rückmeldung von Lesern, und sie werden mit Sicherheit in Zukunft berücksichtigt werden (dafür veranstaltet man ja schliesslich solche Leserunden).
Ein neues Buch ist in Arbeit - allerdings nicht mit Nicolas & Nathalie und nicht in Nizza, sondern ... nein, das wird jetzt noch nicht verraten.
Ich wünsche euch erst mal einen schönen Sommer.

Robert

Wildpony

vor 1 Monat

Fazit

Noch mit einer dicken Sommergrippe im Nacken nach dem Urlaub :-( nun hier meine Rezension zu dem tollen zweiten Fall von Nicolas und Nathalie ♥

Vielen lieben Dank das ich mitlesen durfte und daher hier meine Rezension:
Lovelybooks.de.
https://www.lovelybooks.de/autor/Robert-de-Paca/Das-Nizza-Netz-1429975398-w/rezension/1471490554/

Ebenso auf Amazon und Co und natürlich auf meinen FB-Blogs: Books and Shoes sowie I love Books Series:

https://www.facebook.com/I-love-Books-Series-802320723235500/

https://www.facebook.com/Books-and-Shoes-168238480001430/

Und natürlich geteilt in der Gruppe der Zeilenspringer mit über 8000 Lesern.

c_awards_ya_sin

vor 1 Monat

Plauderecke

https://www.instagram.com/p/BWZwz8vjp22/
Mein erster Socca-Versuch. Für das erste Mal gar nicht so schlecht ;)

Neuer Beitrag