Robert von Ranke-Graves

Lebenslauf von Robert von Ranke-Graves

Robert von Ranke-Graves, geboren 1895 in London, war mütterlicherseits ein Urenkel des Historikers Leopold von Ranke; sein Vater P. Graves war Schulrat und Schriftsteller. Nach dem Studium in Oxford wurde er 1926 auf den Lehrstuhl für englische Literatur an der Universität Kairo berufen, kehrte jedoch schon ein Jahr später nach England zurück und lebte als Schriftsteller vorwiegend in Deyá auf Mallorca, wo er am 7. Dezember 1985 starb. – 1954 wurde er Mitglied des Royal Anthropological Institute, 1961 bis 1966 hatte er eine Professur für Poetik in Oxford inne, wo er 1961 zum «Chair of Poetry» gewählt wurde. Robert Graves, der seinen ins Deutsche übertragenen Werken den Namen seiner deutschen Vorfahren zufügte, ist in erster Linie experimenteller Lyriker und Essayist. Mehrere seiner circa 60 Bücher sind mit internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet worden. Aber auch als Übersetzer und Verfasser von Prosawerken – zu seinen hierzulande bekanntesten gehört der historische Roman «Ich, Claudius, Kaiser und Gott» - ist er hervorgetreten und geehrt worden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Robert von Ranke-Graves

Cover des Buches Ich Claudius, Kaiser und Gott (ISBN: 9783843708036)

Ich Claudius, Kaiser und Gott

 (39)
Erschienen am 16.06.2014

Neue Rezensionen zu Robert von Ranke-Graves

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks