Roberto Bolaño Amuleto

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Amuleto“ von Roberto Bolaño

Roberto Bolano erzählt die dramatische Geschichte aus Mexikos Hauptstadt im Jahr 1968, in der die Gespenster der Vergangenheit und der Zukunft vorüberziehen - und die Schatten jener Tragödie, der Mexikos Studenten zum Opfer fielen. Zwei Wochen aus dem Leben von Auxilio Lacouture, einer verrückten Frau mit großem Herzen, in dem alle Dichter Lateinamerikas ihren Platz finden. AUTOR: Roberto Bolano, geboren 1953 in Santiago de Chile, lebt in Blanes an der Costa Brava, nicht weit von Barcelona. Bisher erschienen "Die Naziliteratur in Amerika" ( 1998 ), "Stern in der Ferne" ( 1999 ) sowie zuletzt "Die wilden Detektive" ( 2002 ).

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

ein echt gutes und spannendes Buch, ich konnte es kaum aus der Hand legen

SteffiFeffi

Wie der Wind und das Meer

Eine schöne Geschichte, ein spannender Roman über die Liebe und darüber, wie eine (Not-)Lüge das Leben entscheidend beeinflussen kann.

DanielaVaziri

Karolinas Töchter

Lenas traurige Geschichte hat mich zutiefst berührt! Sehr lesenswert!

clary999

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

Das Licht der Insel

Ein abolutes Juwel, unbedingt lesen.

BrittaRuth

Dunbar und seine Töchter

Leider etwas schwach

leserattebremen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Amuleto" von Roberto Bolaño

    Amuleto

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. February 2012 um 08:36

    Auxilio Lacouture, eine Uruguayanerin, die Mitte Sechziger Jahre nach Mexico Stadt gekommen ist, ohne Papiere als Hilfskraft an der Uni und bei Dichtern arbeitet, ohne allerdings Geld zu verdienen, überlebt 1968 10 Tage in der Toilette der Universität eingesperrt den militärischen Angriff auf die Studenten und Angestellten der Universität. In diesen 10 Tagen versucht sie, nicht verrückt zu werden und wird es trotzdem ein wenig. Eine schaurige Story.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks