Roberto Koch

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Roberto Koch

Sortieren:
Buchformat:
Roberto KochFOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt (SA)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
FOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt (SA)
Roberto KochWirtschaft und Gesellschaft - Modul 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wirtschaft und Gesellschaft - Modul 2
Wirtschaft und Gesellschaft - Modul 2
 (0)
Erschienen am 01.05.2003
Roberto KochWirtschaft und Gesellschaft - Modul 4
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wirtschaft und Gesellschaft - Modul 4
Roberto KochWirtschaft und Gesellschaft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft und Gesellschaft
 (0)
Erschienen am 01.07.2003
Roberto KochBuchhaltungspraxis 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Buchhaltungspraxis 2
Buchhaltungspraxis 2
 (0)
Erschienen am 01.04.2005
Roberto KochBuchhaltungspraxis 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Buchhaltungspraxis 1
Roberto KochFOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
FOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt
FOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt
 (0)
Erschienen am 16.09.2010
Roberto KochWirtschaft und Gesellschaft - Modul 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wirtschaft und Gesellschaft - Modul 3
Wirtschaft und Gesellschaft - Modul 3
 (0)
Erschienen am 01.05.2004

Neue Rezensionen zu Roberto Koch

Neu
R_Mantheys avatar

Rezension zu "FOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt (SA)" von Roberto Koch

"... ein facettenreiches Sortiment von Ereignissen, Objekten, Landschaften und Menschen, ..."
R_Mantheyvor 3 Jahren

So wird der Inhalt dieses Buches gleich im ersten Satz des Vorwortes beschrieben. Hier versammeln sich also nicht die bekanntesten Fotografen, sondern die vorgeblich bekanntesten Fotografien. Natürlich ist bekannt zu sein ein dehnbarer Begriff. Deshalb sollte man bei der Einschätzung dieser Auswahl auch nicht allzu kleinlich werden, selbst wenn man sich manchmal schon wundert, welche Bilder sehr guter Fotografen ihre bekanntesten sein sollen. Die Fotografien werden von einem kurzen Text und einer meist noch kürzeren Biografie ihres Schöpfers begleitet.

Und damit diese doch sehr große Sammlung ein wenig Struktur bekommt, hat man sie nach Themen in folgender Reihenfolge geordnet: Reportage, Krieg, Porträt, Akt, Frauen, Reise, Stadt, Lunst, Mode, Stilleben, Sport und Natur. Es kann also durchaus vorkommen, dass einige (wenige) Fotografen mehrmals auftauchen. Andere dagegen kommen gar nicht vor. Und das kann offenbar nur daran liegen, dass ihre Werke (warum auch immer) der Auswahlkommission unbekannt sind. Zum Thema Natur fallen mir da einige Namen deutscher Fotografen ein, beispielsweise Michael Poliza, Bernd Ritschel oder Norbert Rosing.

Das soll nur ein kleiner Hinweis darauf sein, dass ein solches Buch natürlich schon wegen seiner subjektiven Auswahkriterien keinen Anspruch auf einen generellen Überblick oder gar auf Vollständigkeit besitzt und auch nicht besitzen kann. Wenn man sich daran nicht reibt, dann findet man in diesem Buch vielleicht Namen und Bilder, die man noch nicht kannte und die Interesse wecken. Unter diesem Gesichtspunkt ist dieser Band wirklich hervorragend gelungen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks