Roberto Mistretta

 3.5 Sterne bei 23 Bewertungen

Alle Bücher von Roberto Mistretta

Die dunkle Botschaft des Verführers

Die dunkle Botschaft des Verführers

 (9)
Erschienen am 10.06.2008
Das falsche Spiel des Fischers

Das falsche Spiel des Fischers

 (8)
Erschienen am 10.04.2007
Tödliches Gelübde

Tödliches Gelübde

 (4)
Erschienen am 15.09.2009
Der kalte Blick der Rache

Der kalte Blick der Rache

 (2)
Erschienen am 01.10.2009
Il canto dell' upupa

Il canto dell' upupa

 (0)
Erschienen am 01.12.2008

Neue Rezensionen zu Roberto Mistretta

Neu
Gimagemellis avatar

Rezension zu "Die dunkle Botschaft des Verführers" von Roberto Mistretta

Rezension zu "Die dunkle Botschaft des Verführers" von Roberto Mistretta
Gimagemellivor 6 Jahren

SCHOCK
Ich weiß nicht ob ich das weiterlesen kann …
Das Gedankengut der Pädos und die detaillierten Beschreibungen!
Und ich bin noch am Anfang des Buches ….
Also damit, ne damit habe ich nicht gerechnet :-(
Igitt!

Und dann wieder diese Ähnlichkeiten …
Und ich habe mir das Buch auch noch gekauft und nicht wie sonst in der Bücherei ausgeliehen, zum Glück war es nicht teuer.
Sonst müsste ich mir überlegen vom Autor das Geld zurückzuverlangen ;))

Neeee das lese ich doch nicht weiter, vielleicht mal irgendwann.

Kommentieren0
6
Teilen
Gimagemellis avatar

Rezension zu "Das falsche Spiel des Fischers" von Roberto Mistretta

Rezension zu "Das falsche Spiel des Fischers" von Roberto Mistretta
Gimagemellivor 6 Jahren

Da versucht Jemand Commissario Montalbano nachzumachen …
Also der, der gefällt mir viel besser.
Teilweise nervt das schon, dieses Gehabe und die teilweise Ähnlichkeiten.

Kommentieren0
6
Teilen
Wolfgang237s avatar

Rezension zu "Die dunkle Botschaft des Verführers" von Roberto Mistretta

Rezension zu "Die dunkle Botschaft des Verführers" von Roberto Mistretta
Wolfgang237vor 6 Jahren

Nach dem Erstlings Roman "Das falsche Spiel des Fischers" ist "Die dunkle Botschaft des Verführers" der zweite Krimi um die Figur des Maresciallo Saverio Bonnanno.
Das Hauptthema das Roberto Mistretta in diesem Krimi aufgreift ist Kindesmissbrauch und Kinderpornographie per Internet. Mistrate zeichnet dabei nicht nur die Charaktere der handelnden Täter sehr glaubwürdig, sondern er gibt in eingeschobenen Passagen auch den Gedanken der missbrauchten Kinder breiten Raum.
Obwohl es sich bei der Rahmenhandlung in der Familie Bonnannos und dem sizilianischen Polizeikommissariat um eine spannenden und oft witzigen Krimi handelt, können diese Passagen nicht von den menschlichen Abgründen ablenken, die hier beschrieben werden.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks