Roberto Zapperi Die vier Frauen des Papstes

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die vier Frauen des Papstes“ von Roberto Zapperi

Wenn in der Peterskirche in Rom die zum Grabmal eines Papstes gehörende Frauenskulptur mit einem Metallkleid verhüllt wird, dann gibt das Anlaß zu Spekulationen und Legenden. Und warum waren es gleich vier Frauen, in Marmor gemeißelt, die Paul III. an seiner letzen Ruhestätte umgaben? Was hatten diese Statuen mit seinem Leben zu tun?§Ausgehend vom Grabmal gelingt es Roberto Zapperi, das komplizierte Beziehungsgefelecht dieses letzten großen Renaissancepapstes zu Mutter, Schwester, Tochter und Geliebten freizulegen.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen