Robie Harris , Michael Emberley Total normal

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Total normal“ von Robie Harris

Liebe und Sex sind Themen, die Kinder an der Grenze zur Pubertät brennend interessieren. »Total normal« erklärt, informiert und regt zu gemeinsamen Gesprächen über den Körper an.

Wie verändert sich mein Körper, wenn ich größer werde? Was passiert bei der ersten Periode oder dem ersten Samenerguss? Wie entsteht eigentlich ein Baby? »Total normal« sind alle diese Fragen und genauso selbstverständlich, offen und sensibel gibt dieses Buch Antworten auf das, was Mädchen und Jungen schon immer über Sex wissen wollten. Natürlich auch dabei sind aktuelle Themen wie sexuelle Inhalte im Internet und die Vielfalt von Geschlechtsidentitäten.

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Total normal" von Robie H. Harris

    Total normal

    WinfriedStanzick

    12. September 2012 um 08:24

    In einer neuen Auflage veröffentlicht der Beltz Verlag ein Aufklärungsbuch, das schon in den vergangenen 10 Jahren vielen Eltern, besonders aber auch vielen Jugendlichen zwischen 10 und 12 Jahren wichtige Antworten auf ihre Fragen nach ihrer geschlechtlichen Identität, ihrem sich in der Pubertät veränderndem Körper und ihrer Sexualität gegeben hat. Die Frauenzeitschrift Brigitte nannte das Buch vor Jahren einmal „die hohe Schule der Sexualaufklärung“, die keine Frage unbeantwortet lasse, die Teenager stellen bzw. stellen könnten. Ein lustiger Vogel und eine kleine Biene geben immer wieder ihre Kommentare ab, stellen Fragen und lockern die einzelnen Kapitel auf. Die Illustrationen sind pfiffig und realistisch, die Texte sehr verständlich und anschaulich. Das Buch können Jugendliche ab etwa 10 Jahren selbst lesen, falls Kinder früher diese Themen auf den Tisch bringen, hilft es den Eltern sehr gut, die Fragen ihrer Kindern sensibel und offen zu beantworten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks