Robin Band

 4,2 Sterne bei 45 Bewertungen
Autor von Der Untergang der Dämonen, Das Chaos der Dämonen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Robin Band (©Robin Band)

Lebenslauf von Robin Band

Robin Band wurde 1998 geboren und begann 2008 mit dem Schreiben. 

Er erzählte schon immer gerne Geschichten und ist überzeugt, dass die Fantasie nie aussterben kann. 

Nach ein paar Kurzgeschichten, die in Anthologien der Schreibwerkstatt Tintenfleck veröffentlicht wurden, begann er 2010 mit dem Schreiben seines Debütromans "Vermächtnis der Dämonen", welcher den ersten Teil einer Trilogie darstellt. 

Bereits während der Fertigstellung seines ersten Werkes begann er mit dem Schreiben des zweiten Teils der "Dämonen" Trilogie, "Der Untergang der Dämonen". Während dem Schreiben der Hauptwerke verfasst er immer wieder kurze Geschichten, welche einen düsteren Stil haben. Die ersten Geschichten erschienen in der Geschichtensammlung "Gebrochene Welt".

"Jormund" ist der erste Roman, in dem die gesamte Welt aus der Feder des Autors entstand.


Mehr Infos: www.robin-band.de


Die Offenbach Post berichtete bereits online und in der Zeitung über ihn und seine Arbeit: https://www.op-online.de/region/muehlheim/heimat-welt-phantasie-9972255.html


Aktuell entstehende Werke: 

- Roman über Gedankenkontrolle

- Jormund-Fortsetzung   


Alle Bücher von Robin Band

Cover des Buches Das Chaos der Dämonen (ISBN: 9783751943765)

Das Chaos der Dämonen

 (10)
Erschienen am 07.07.2020
Cover des Buches Gebrochene Welt (ISBN: 9783749451937)

Gebrochene Welt

 (10)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Der Untergang der Dämonen (ISBN: 9783752862379)

Der Untergang der Dämonen

 (11)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Jormund (ISBN: 9783754314210)

Jormund

 (7)
Erschienen am 21.08.2021
Cover des Buches Das Vermächtnis der Dämonen (ISBN: 9783746011356)

Das Vermächtnis der Dämonen

 (7)
Erschienen am 29.05.2018

Neue Rezensionen zu Robin Band

Cover des Buches Jormund (ISBN: 9783754314210)Nightroses avatar

Rezension zu "Jormund" von Robin Band

Frischer Wind mit viel Action!
Nightrosevor einem Jahr

Jormund hat ein fantastisches Magiesystem oder besser Elementarsystem. Welches man gleich von den ersten Seiten her verstehen lernt, ohne davon überwältigt zu werden. Doch auch die liebenswerten Helden der Geschichte lassen dich in den actiongeladenen Abschnitten mit fiebern. Über den Verlauf möchte ich nicht zu viel verraten, aber weiterlesen lohnt sich. An manchen Stellen kann man das Buch auch einfach nicht weglegen. Daher empfehle ich es jedem der eine gute Geschichte mit neuem Wind vertragen kann. Denn neben dem "Besiege den Großen Bösen" kommen oft noch andere Fragen auf die zum nachdenken anregen.

Ein riesiges Lob an den Autor,

Robin Band

er hat sich wieder selbst übertroffen. Denn auch seine anderen Bücher sind sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Jormund (ISBN: 9783754314210)Angelsammys avatar

Rezension zu "Jormund" von Robin Band

A tragedy, waiting to happen? Eine Tragödie im Werden?
Angelsammyvor einem Jahr

Es ist faszinierend, quasi "live" die progressive Genese des Autoren Robin Band mitzulesen und zu -verfolgen. 

Dies ist sein fünftes Werk. 1998 geboren, begann er bereits 2008 zu schreiben. Sein Stil wird von Buch von Buch ausgereifter. 

Ich weiß gar nicht, wo der gute Mann immerzu die Lianen hernimmt, um mich zu fesseln. 

Dieses Buch der Fantasy ist sehr spannend. Rael und Jotaka sind diejenigen, die man Elementarwesen nennt. 

Sie werden Besessene genannt, solche Individuen. 

Ein Mensch, der sich aus freien Stücken für dieses Abkommen entscheidet, bezieht dann Macht, eine Verstärkung seines Charakters und Kraft durch eben jenen Elementargeist. Sein oder ihr Körper gewinnt an Stärke hinzu, aber Rael hat ebenso destruierende Kräfte immanent. 

Die Menschen fürchten sich aber vor solchen wie ihnen, weil sie ihnen unberechenbar und abominabel erscheinen. 

Diesen "Monstren" treten sie feindselig gegenüber. Notfalls mit Gewalt? 

Jotaka ist eine "Neobesessene" und von ihren Grundzügen her pazifistisch, geradezu der Eirenik verpflichtet. 

Er versucht mit ihr, ihrer aller Status zu verbessern und ein diplomatisches Equilibrium mit den Menschen zu erreichen. Eine friedliche Koexistenz. Aber ein offener Konflikt dräut. Jotaka entgeht nicht, dass Rael damit hadert und kämpft, seine Kräfte unter Kontrolle zu halten ...

Plastisch und intensiv gelingt es Robinius Bandanius hervorragend, zwei Schicksale aneinander zu koppeln. Es ist eine komplexe, differenzierte Handlung, die durchaus Überraschungen enthält. 

Seine Charaktere und ihr Verhalten sind authentisch, auch im Kontext der Fantasy. Nicht abgehoben oder gar ein Abziehbild schubladisierter Stereotype dieses Genres. 

Jotaka und Rael sind beide sympathisch, vielschichtig und tiefgründig. Rael ist tragische Figur mit einer erschütternden Vergangenheit. 

Im Anhang erfährt man noch mehr nützliche, ergänzende Infos zur Geschichte. Welch eine Robinie! Welch ein Hood und Hort der Kreativität! Danke, Robin Band!!!!!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Jormund (ISBN: 9783754314210)Emys_bunte_Welts avatar

Rezension zu "Jormund" von Robin Band

Im Auftrag des Friedens
Emys_bunte_Weltvor einem Jahr

Jormund von Robin Band

Jotaka und Rael sind Elementarwesen, die hier als „Besessene“ bezeichnet werden. Ich musste mich erst an die Bezeichnung gewöhnen, da man besessene eher mit von bösen Mächten in Besitz genommene assoziiert.

Hier ist es aber anders, den man entscheidet sich als Mensch bewusst für diesen Pakt, der eigentlich den Charakter eines Menschen durch Fähigkeiten verstärkt.

Da wir Menschen dazu neigen, angst vor dem unbekannten zu haben, werden die Besessenen als Monster betrachtet, die es zu bekämpfen gibt.

Seid gespannt, ob es den Besessenen gelingt ihre Mitmenschen aufzuklären und damit ein friedliches miteinander möglich ist.

Das Buch ließ sich gut lesen, die Elemente, wie auch die Charaktere wurden im Anhang nochmal ausführlicher beschrieben, wenn es einem interessiert. Aber auch so, während des Lesens hatte man schon eine gute Vorstellung von den Charakteren und ihren Fähigkeiten.

Auch das Cover hat mir gut gefallen. Ich habe diese Geschichte gerne als kleine Abwechslung zu meinem üblichen Genre „Psycho Thriller, Horror & Co.“ gelesen. Zumal die einzelnen Elemente hier noch etwas facettenreicher waren, als ich es kannte.



Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Mein neuer, alleinstehender Fantasy-Roman ist nun erschienen und ich freue mich, eine weitere Leserunde auf Lovelybooks zu veranstalten!

Zu gewinnen gibt es wie bei meinen anderen Romanen E-Books im ePub- oder mobi-Format.

"Jormund" ist nun mein fünftes Werk und beschreibt die Annäherung der magischen Menschen (hier Besessene genannt) an die Menschen, die aber nicht so abläuft wie geplant...

"Jormund" ist mein erster Roman, in dem die Welt eine andere ist als die Erde. Leser meiner Dämonen-Trilogie werden die ein oder andere Parallele finden, aber dieser Roman ist mein erstes großes Werk abseits dieser Reihe.

Im Roman habe ich mich darauf konzentriert, den Fokus auf den beiden Hauptcharakteren, Rael und Jotaka, zu halten und habe somit nicht viele andere Charaktere benannt. Zudem faszinierte es mich, wie Jotaka beim Schreiben immer wichtiger wurde und hierdurch das Ende sich leicht von meiner ursprünglichen Idee abänderte.

Aber lest am besten selbst...


Cover & Karte wurden wieder von Clara (@josefinelkoenig auf Instagram) gestaltet!

153 BeiträgeVerlosung beendet
Azaroths avatar
Letzter Beitrag von  Azarothvor einem Jahr

Vielen Dank für deine Teilnahme und die positive Rezension!

Freut mich, dass das Buch dich so gefesselt hat!


Nur als kurze Frage: Wen fandest du besser/sympathischer? Rael oder Jotaka?

Das Finale der Dämonen-Trilogie ist endlich da!

Die Handlungen und Charaktere aus Band 1 & 2 fließen zusammen, um alles zu Ende zu bringen.

Zum vollsten Verständnis empfiehlt es sich, zumindest Band 2 gelesen zu haben.

Besonders interessante Bewerbungen haben die Chance, die Vorgängertitel ebenfalls zu erhalten.

Verlost werden E-Books im Format ePub!

Eine Rezension ist bei Teilnahme Pflicht.

Willkommen zur Leserunde für das Finale meiner ersten Trilogie!

Es ist einfach schön, drei Bände herausgebracht zu haben, welche meines Erachtens nach schön aufeinander aufbauen. Außerdem demonstrieren sie auch meine Entwicklung als Autor und im Schreibstil.

Ich hoffe, dass ihr viel Spaß bei meinem neusten Werk haben werdet und mir eine ehrliche Rezension hinterlasst!

Liebe Grüße

Robin

Covergestaltung und Illustration des Anhangs übernahm wieder einmal Clara!

238 BeiträgeVerlosung beendet
Azaroths avatar
Letzter Beitrag von  Azarothvor 2 Jahren

Hui, gleich so viele Fehler(chen). Ich danke recht herzlich und mache mich sofort daran, sie auszumerzen.

Immer wieder spannend, wie verschiedene Leute unterschiedliche Fehler finden. Hängt wohl mit den Lesestil zusammen.

"Das Schicksal schlägt zu, egal wo, egal wann."

Unglücklich verlaufene Leben, zwielichtige Experimente und andere Ungewöhnlichkeiten warten.

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von 15 verschiedenen Fantasy(-horror)-Geschichten, welche im Laufe der Jahre entstanden sind.

Verlost werden E-Books (Format ePub)!


Hallo liebe/r Leser/in!

Willkommen in meiner dritten Leserunde zu meinen Werken.


Diesmal handelt es sich um eine Geschichtensammlung, in der sich verschiedene (15) Geschichten finden, welche größtenteils unabhängig voneinander gelesen werden können.


Alle Geschichten entstanden von 2016-2019! 

Bitte kommentiert die einzelnen Geschichten im jeweiligen Themenblock.


Besonderheiten:

  • Dämmerung/Morgengrauen/Schattenlinie gehören zusammen.
  • Nummer 8 ist in Kapitel aufgeteilt, da diese Geschichte besonders lang geworden ist.
  • Zusammenarbeit ist eine Geschichte, die von vielen verschiedenen Leuten geschrieben wurde. Jeder je eine Seite.


Verlost werden E-Books (Format epub) von BoD.

Ich freue mich auf eure Anfragen und bin gespannt.


Weitere Infos auf meiner Website.


Beste Grüße   

Robin Band 


Covergestaltung © Joshua Saat

240 BeiträgeVerlosung beendet
Azaroths avatar
Letzter Beitrag von  Azarothvor 3 Jahren

Danke für die liebe Rezension!

Freut mich, dass du dich in die Geschichten hineinversetzen konntest und ich dir so eine kurzweilige Zeit bescheren konnte.

Könntest du die Rezension auch auf anderen Plattformen (z.b. Amazon) veröffentlichen?


P.S.: Du hast die Rezension vesehentlich doppelt eingefügt, der Text wiederholt sich einmal.

Zusätzliche Informationen

Robin Band wurde am 31. Oktober 1998 in Deutschland geboren.

Robin Band im Netz:

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks