Robin Cook

 3,7 Sterne bei 758 Bewertungen
Autor von Virus, Das Experiment. und weiteren Büchern.
Autorenbild von Robin Cook (© John Earle)

Lebenslauf von Robin Cook

Robin Cook wurde am 4. Mai 1940 in New York City geboren. Er studierte an der Columbia University Medizin und arbeitete als Assistenzarzt an der Harvard University. Nach dem Erfolg seines ersten Romans, pausierte er als Arzt und konzentrierte sich seither auf das Schreiben. Sein Debüt veröffentlichte er mit »Year of the Intern« 1972, viele seiner Bücher wurden von NBC und CBS für das Fernsehen verfilmt, sind in Deutschland bisher aber nicht erschienen. Cook lebt heute mit seiner Frau in Florida. Sein Buch "Testphase" erscheint im Dezember 2012 in Deutschland.

Alle Bücher von Robin Cook

Cover des Buches Virus (ISBN: 9783898975902)

Virus

 (63)
Erschienen am 01.01.2006
Cover des Buches Das Experiment. (ISBN: 9783442554072)

Das Experiment.

 (45)
Erschienen am 01.03.2005
Cover des Buches Schock (ISBN: 9783442373673)

Schock

 (40)
Erschienen am 11.11.2009
Cover des Buches Todesengel (ISBN: 9783442376131)

Todesengel

 (34)
Erschienen am 14.12.2010
Cover des Buches Labor des Teufels (ISBN: 9783442365036)

Labor des Teufels

 (36)
Erschienen am 09.07.2007
Cover des Buches Das Labor (ISBN: 9783442433124)

Das Labor

 (27)
Erschienen am 01.01.1997
Cover des Buches Blindwütig (ISBN: 9783442551651)

Blindwütig

 (28)
Erschienen am 01.06.2000
Cover des Buches Grünes Gift (ISBN: 9783442355594)

Grünes Gift

 (28)
Erschienen am 01.03.2002

Neue Rezensionen zu Robin Cook

Cover des Buches Das Ungeheuer (ISBN: 9783811815681)ManjaElss avatar

Rezension zu "Das Ungeheuer" von Robin Cook

Spannend, aber nicht herausragend.
ManjaElsvor einem Monat

In Robin Cooks „Das Ungeheuer“ aus 1989 wird ein damals sehr aktuelles und neues Thema aufgegriffen – künstliche Befruchtung und damit verbunden auch die Thematik der Genmanipulation.

In seinem spannenden Thriller erzählt er davon wie ein Wissenschaftler „Gott“ spielt und sein zukünftiges Kind hochintelligent werden lässt – in diesem Fall mit schrecklichen Folgen für dessen Sozialverhalten.

Auch wenn die Handlung zum Teil recht vorhersehbar war, gelingt es Cook den Leser zu fesseln. Trotz einiger medizinischer Begriffe bleibt man gut am Ball und taucht schnell in die Handlung ein. Dabei entwickelt man eine gewisse Faszination für das Kind VJ, ist aber dennoch auch immer wieder schockiert von seinen Handlungen, die im Laufe des Buches immer weiter aufgedeckt werden.

Das Buch hat mir Spaß gemacht, ist aber dennoch nicht übermäßig herausragend. Daher „nur“ 3 von 5 Sternen, obwohl ich es als leichten und spannenden Lesespaß weiterempfehlen würde. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Labor (ISBN: 9783442433124)Arya_Anderssons avatar

Rezension zu "Das Labor" von Robin Cook

Achtung Suchtgefahr
Arya_Anderssonvor 2 Monaten

Robin Cook - Medizinthriller. Alle seine Bücher machen Angst, sind doch absolut fantastisch

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Unheilbar (ISBN: B00336OSEM)supersusis avatar

Rezension zu "Unheilbar" von Robin Cook

spannender Medizinkrimi
supersusivor 4 Monaten

Habe das Buch unter dem Titel "Tödliche Geschäfte" gelesen (im Original "Terminal").

Ein spannender Medizinkrimi wie ich ihn mag. Sean Murphy, ein ehrgeiziger Medizinstudent, hat einen Praktikumsplatz am Forbes-Krebsforschungszentrum  erhalten. Er glaubt, dass er dort an einer neuartigen Therapie gegen eine bestimmte Krebsart mitarbeiten kann, die z.Z. phänomenale Erfolge feiert. Doch schon kurz nach seiner Ankunft kommen ihm einige Dinge seltsam vor. Eigenwillig beginnt er eigene Nachforschungen zu betreiben, um herauszufinden, was am Forbesinstitut eigentlich wirklich vor sich geht. Was er findet, übersteigt seine kühnsten Erwartungen.

Der Krimi ist spannend, teils auch humorvoll durch Situationskomik und liest sich schnell, da er echter Pageturner ist. Ich liebe die Krimis von Robin Cook und bin auch hier wieder auf meine Kosten gekommen, obwohl ich mit Seans Freundin nicht wirklich warm geworden bin. Auch ist das ein oder andere etwas übertrieben und unrealistisch, aber das ist James Bond z.B. auch. Eigentlich sind es eher 2 spannende Geschichten und aus der 2. hätte man einen eigenen Thriller machen können. Das leicht übertriebene hat mich überhaupt nicht gestört und ich kann dies Buch weiterempfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Robin Cook wurde am 03. Mai 1940 in New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 722 Bibliotheken

von 52 Lesern aktuell gelesen

von 21 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks