Robin Cook Crisis

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(6)
(6)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Crisis“ von Robin Cook

Der plötzliche Tod einer reichen Privatpatientin hat für Dr. Craig Bowman schlimme Konsequenzen. Er wird angezeigt, angeklagt, und sollte sich der Verdacht auf einen Kunstfehler bestätigen, wäre dies das berufliche und private Aus für den Arzt. Er bittet den Forensiker Dr. Jack Stapleton um Hilfe, und der macht bei der Autopsie eine schreckliche Entdeckung-…

Sehr langatmig, langweilig, vorhersehbar, null Spannung....das kann R. Cook besser!

— StVictoria

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen - Das erste Opfer

Ein gelungener Thriller, der spannend ist und eine interessante Handlung hat.

Fleur_de_livres

Angstmörder

Absolut großartig!

nellsche

Böse Seelen

Gut, für mich aber nicht das beste Buch der Reihe.

Baerbel82

Flugangst 7A

Hr.Fitzek ist zurück ... Wieder ein spannender Thriller mit überraschenden Wendungen - das Buch kann man nicht aus der Hand legen!

kn-quietscheentchen

Kalte Seele, dunkles Herz

Grausame Vorkommnisse und seelische Krankheiten hüten ein unvorstellbares Geheimnis. Hätte man bei dem recht zähen Einsteig nicht erwartet..

ChrischiD

Mörderisches Ufer

Der erste Band der Reihe der die Geschichten von Thomas und Nora zu meiner Zufriedenheit miteinander verbindet.

marcelloD

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte eilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2494
  • Rezension zu "Crisis" von Robin Cook

    Crisis

    Fiona89

    14. September 2010 um 17:51

    Ich habe mich selten so gelangweilt. Durch eine Anspielung ganz zu Anfang, weiß der findige Leser schon, was passieren wird, es dauert aber bis kurz vor Schluss bis das eintritt worauf man die ganze Zeit wartet. Unerträglich in die Länge gezogen (sollte wohl so etwas wie einen Spannungsbogen erzeugen) und mit einem abstrusen Ende.

  • Rezension zu "Crisis" von Robin Cook

    Crisis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. September 2009 um 13:09

    Dr. Craig Bowman gerät in Bedrängnis. Ihm wird vorgeworfen, beim Herztod einer seiner Patientinnen fahrlässig gehandelt zu haben. Seine Frau Alexis ruft ihren Bruder, den Forensiker Dr. Jack Stapleton, zu Hilfe. Jack eilt nach Boston, obgleich er Wichtigeres zu tun hätte, denn in wenigen Tagen steht die Hochzeit mit seiner Langzeit-Lebensgefährtin Laurie Montgomery auf dem Terminplan. In Boston ist das Gerichtsverfahren gegen Craig in vollem Gang. Jack versucht, eine Genehmigung zur Exhumierung und Obduktion der Leiche der Patientin zu erhalten, die angeblich an einem Herzinfarkt gestorben ist. Doch die Formalitäten brauchen ihre Zeit. Inzwischen werden Craigs minderjährige Töchter überfallen, weil jemand die Obduktion der Leiche unbedingt verhindern will. Während sich die Ereignisse zuspitzen befürchtet Jack, seinen Hochzeitstermin zu verpassen - für diesen Fall hat Laurie ihm allerdings angedroht, nie mehr mit ihm reden zu wollen....... Wieder ein typischer Robin Cook-Roman um seinen Helden Jack Stapleton, flüssig und leicht lesbar geschrieben. Interesse am Ablauf von Gerichtsverhandlungen sollte man als Leser allerdings mitbringen, denn ein Großteil der Handlung spielt im Gerichtssaal. Obgleich sich das Buch zügig liest, hätte es keine über fünfhundert Seiten gebraucht, um diese Geschichte zu erzählen. Zweihundert weniger hätten es durchaus getan. Manches wird zu oft wiedergekäut, und am Ende bleiben dann auch noch Fragen offen. Eine überraschende Wendung betreffend den Charakter Craig Bowman kommt gegen Ende so abrupt, dass man es fast nicht mitbekommt, und warum Laurie kein Verständnis dafür haben sollte, wenn die Hochzeit aus wichtigen Gründen verschoben werden muss, leuchtet mir auch nicht ein. Sie weiß schließlich um Jacks Beruf und sollte fähig sein, einen absoluten Notfall als solchen einzuschätzen. Trotz der Kritik ist dieser Roman solides Krimi-Mittelmaß und bietet durch den flüssigen Schreibstil entspannende Lesestunden.

    Mehr
  • Rezension zu "Crisis" von Robin Cook

    Crisis

    Tarja

    18. February 2009 um 16:33

    Ein Buch wie es sein könnte, wenn das Gesundheitssystem macht was es will

  • Rezension zu "Crisis" von Robin Cook

    Crisis

    chiara

    07. March 2008 um 11:09

    Mit „Crisis“ hat Robin Cook dieses Mal keinen klassischen Medizin-Thriller abgeliefert, sondern es handelt sich eher um eine Mischung zwischen einem Medizin- und einem Justiz-Thriller. Zum Buch selbst kann man sagen, dass es sich die meiste Zeit gut lesen lies. Allerdings verwendet Robin Cook des Öfteren medizinische Fachausdrücke, so dass man schon ein Fachwörterbuch wie den „Psychrembel“ benötigt, um zu wissen, was der Autor da gerade beschreibt. Der Hauptcharakter Dr. Jack Stapleton wurde schon in „Das Labor des Teufels“ eingeführt. Allerdings braucht man den Vorgängerroman nicht zu kennen, um die Handlung in „Crisis“ zu verstehen. Insgesamt war das Buch mittelmäßig. Die Handlung war nicht übermäßig spannend und Robin Cook wiederholt sich zu oft. Nach der dritten Erwähnung hat auch der letzte Leser begriffen, dass Jack selten Auto fährt und daher mit dem Stadtplan fast gar nicht klar kommt. Den Prozess an sich fand ich langweilig. Nur Jacks Versuche seiner Schwester zu helfen, waren einigermaßen spannend. Wie die meisten Romane wird es gegen Ende des Buches spannend, aber das überraschende Ende kann die dahinplätschernde Handlung nicht aufwiegen. Robin Cook hat definitiv schon besser Thriller geschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks