Robin Cook Die Seuche Gottes

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(9)
(3)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Seuche Gottes“ von Robin Cook

Eiskalte Präzision - und heiße Spannung! Der Großmeister des Medizinthrillers!

verständlich geschrieben..

— itsbooklover
itsbooklover

Stöbern in Krimi & Thriller

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

Die Bestimmung des Bösen

Der Thriller „Die Bestimmung des Bösen“ ist spannend und mitreißend, verlangt aber sicherlich eine kleine Affinität zur Kriminalbiologie.

buecherherzrausch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Seuche Gottes" von Robin Cook

    Die Seuche Gottes
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. January 2010 um 21:41

    Konnte ich irgendwie nichts mit anfangen und hab daher bereits nach einigen Seiten mit dem Lesen aufgehört. Da ich leider Biologie abgewählt habe und mich mit der Anatomie nicht so detailiert auskenne wie das Buch vorraussetzt, hatte sich das für mich schnell erledigt.

  • Rezension zu "Die Seuche Gottes" von Robin Cook

    Die Seuche Gottes
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2009 um 19:58

    Ausgerechnet in der Klinik, in der sich Jack Stapleton am Knie operieren lassen will, sind ungewöhnlich viele postoperative Todesfälle durch bakterielle Infektionen geschehen. Laurie Montgomery, Gerichtsmedizinerin und Jacks Frau, versucht verzweifelt, ihren Mann davon abzuhalten, die Operation durchführen zu lassen. Aber Jack ist uneinsichtig. Also beginnt Laurie mit Nachdruck zu ermitteln, was die genaue Ursache der Todesfälle ist, um Jack mit beweiskräftigen Argumenten überzeugen zu können. Allzubald aber läuft ihr die Zeit davon....... Verschiedene Handlungsstränge, die lose miteinander verknüpft sind, werden in einem lockeren, unterhaltsamen Schreibstil erzählt. An den Romanen von Robin Cook gefällt mir besonders, dass jeder komplett anders ist. Selbst Jack Stapleton, der in vielen von Robin Cooks Büchern eine Hauptrolle spielt, wirkt jedesmal wie ein völlig neuer Charakter auf mich. Manchmal treten zu viele Personen auf einmal auf, insbesondere wenn Jacks und Lauries Kolleginnen und Kollegen aus der Gerichtsmedizin ins Spiel kommen. Zudem bleiben am Ende von "Die Seuche Gottes" einige Fragen offen, was ich schade finde, nachdem die Geschichte sehr sorgfältig aufgebaut wurde. Alles in allem ein gelungener, unterhaltsamer Krimi aus dem Krankenhausmilieu, insbesondere für Robin-Cook-Fans.

    Mehr