Robin Hobb Assassin's Apprentice

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(16)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Assassin's Apprentice“ von Robin Hobb

A glorious classic fantasy combining the magic of Ursula Le Guin's The Wizard of Earthsea with the epic mastery of Tolkien's The Lord of the Rings. (Quelle:'Flexibler Einband/16.01.2014')

Einzigartige Charaktere, eine gut aufgebaute Welt, wunderschön geschrieben und sehr spannend.

— mrsmurmeltier
mrsmurmeltier

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Kommt nicht an Band 1 ran.

michelle_loves_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vielversprechender Auftakt

    Assassin's Apprentice
    JuliaO

    JuliaO

    21. April 2014 um 01:20

    Endlich habe ich mich auch dazu aufgerafft endlich einmal ein Buch von Robin Hobb zu lesen. Mittlerweile bin ich in der Mitte des dritten Bandes, das spricht glaube ich deutlich dafür, dass Fitz und seine Geschichte mich durchaus überzeugt haben ;) Die Handlung beginnt zugegeben etwas langsam, da wir Fitz schon als kleines Kind kennen lernen und dann erst einmal seine ersten Jahre miterleben, bevor es dann tatsächlich losgeht mit der Lehre zum Assassinen. Jedoch fand ich es weder zu lang, noch langweilig, sondern eben einfach nur das Erzähltempo nicht ganz so flott wie in der späteren Geschichte. Wer hier aufgrund des Namens eine extra blutige Geschichte mit jeder Menge Leichen und Kampfszenen erwartet wird enttäuscht werden. Es gibt zwar durchaus einige Kämpfe und Leichen, doch im Vergleich zu beispielsweise Abercrombie oder der Schatten-Trilogie von Weeks werden hier oft Gifte verwendet und besonders detailreiche Schilderungen von grausamen Mord und Totschlag sind selten. Statt dessen geht es mehr um die Geschehnisse am Hof, die Intrigen und Politik die sich abspielen, das Leben der Hauptfigur Fitz und das Schicksal des Landes. 

    Mehr
  • Rezension zu "Assassin's Apprentice" von Robin Hobb

    Assassin's Apprentice
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. June 2008 um 16:48

    Wundervoller Auftakt zu einer der besten Fantasyreihen