Robin LaFevers Benjamin Wood - Beastologe - Der Schatz der Drachen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Benjamin Wood - Beastologe - Der Schatz der Drachen“ von Robin LaFevers

Ein junger Beastologe auf fantastischen Abenteuern. Endlich daheim! Doch statt einer gemütlichen Tasse Tee erwartet Benjamin Wood und seine Tante Phil schon der nächste Schlag: Ihr Haus ist völlig auf den Kopf gestellt worden! Ob dahinter wohl jener mysteriöse Fremde steckt, der es auf Das Buch der Bestien abgesehen hat? Aber bevor Ben und seine Tante dem Verdacht nachgehen können, müssen sie bereits wieder aufbrechen und sich direkt in die Höhle der Drachen begeben: Die gefährlichen walisischen Riesendrachen proben den Aufstand! Jetzt sind Bens Beastologen-Qualitäten gefragt, denn wenn es ihm nicht rechtzeitig gelingt, die Bestien zu beruhigen, droht eine Katastrophe

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Diese Reihe wird immer stärker!

    Benjamin Wood - Beastologe - Der Schatz der Drachen
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    25. April 2015 um 11:11

    Reiheninfo: Band 1: Die Suche nach dem Phönix Band 2: In der Höhle des Basilisken Band 3: Der Schatz des Drachen *********************************************** Unsere Meinung: Ben ist immer noch auf der Suche nach seinen Eltern und gerät so mit seiner Tante und seinem Haustier, dem Gremlin Smieri, in ein weiteres Abenteuer, in dem er beweisen kann  -bzw. muss, dass er Beastologen Fähigkeiten besitzt. Uns hat dieser Band wirklich gut gefallen. Diese Reihe steigert sich von Band zu Band. Das Abenteuer bei den Drachen (Wyvern) ist spannend, ohne übertrieben zu wirken, ist sehr bildlich und sehr angenehm zu lesen. Die begleitenden Schwarz-Weiß-Zeichnungen bilden eine gelungene Ergänzung. Ben erlebt man dieses Mal als echten Beastologen mit Hirn und Herz und das hat uns beeindruckt. Das Ende ist gleichzeitig emotional, was die Drachen und was Bens Suche nach seinen Eltern betrifft. Wir werden die Geschichte auf jeden Fall weiter verfolgen!

    Mehr