Robin Schone Der Club der verbotenen Lüste

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Club der verbotenen Lüste“ von Robin Schone

England im späten 19. Jahrhundert: Frances Hart kennt nur die Pflichten einer Hausfrau und Mutter. Was es heißt, als Frau begehrt zu werden, hat sie nie erfahren. Nach dem Tod ihres Mannes beschließt sie, ihr Leben zu ändern: Sie färbt sich die Haare und zieht allein durch das Londoner Nachtleben. Zufällig gerät sie in ein Treffen des »Clubs der verbotenen Lüste«, dessen Mitglieder über erotische Erlebnisse diskutieren, die ihnen selbst fremd sind. Frances trifft James und verführt ihn, all seine Theorien in der Praxis zu verwirklichen …

Stöbern in Historische Romane

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Club der verbotenen Lüste" von Robin Schone

    Der Club der verbotenen Lüste
    misumaus

    misumaus

    15. November 2010 um 19:14

    Der Club der verbotenen Lüste
    Hierin geht es nicht nur um dass das der Titel schon verrät sondern auch um Frauenrechte und Emanzipation. Ein einnehmende Geschichte über eine Frau im Wandel ihrer eigenen Zeit.