Robin T. Popp Immortal - Schwarzer Kuss der Nacht

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(16)
(16)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immortal - Schwarzer Kuss der Nacht“ von Robin T. Popp

Die Waldnymphe Mai Groves hat Probleme: Ihre Magie funktioniert nicht mehr reibungslos, und schlimme Halluzinationen quälen sie. Dunkle Wesen scheinen hinter ihr her zu sein, und nur ein ihr unbekannter, schöner Mann kann sie vor der tödlichen Gefahr retten. Gemeinsam mit ihren mächtigen Freunden, den Unsterblichen, macht sie sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Fremden …

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Königin

Auch der zweite Teil konnte mich wieder überzeugen! Ich liebe die Geschichte um die drei Königinnen!

Elisabeth_Kwiatkowski

Das Lied der Krähen

Mal wieder eine Meisterleistung von Bardugo ! Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Elisabeth_Kwiatkowski

Götterblut

Ich konnte es Nicht mehr aus der Hand legen. Sarkasmus, Götter und eine abgefahrene Story :) Absolute Leseempfehlung!

Rejya

Rosen & Knochen

EIne düstere und mitreißende Geschichte, bei der ich stellenweise eine Gänsehaut hatte.

Cadness

Tochter des dunklen Waldes

Eine Fantasygeschichte, die man so noch nicht gelesen hat.

TasmanianDevil8

Die Blutkönigin

Dieses Buch hat mich völlig überrascht. Eine wundervolle Welt, toller Magieentwurf und liebenswürdige Charaktere. Eine absolute Empfehlung!

LiveReadLove

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Immortal: Schwarzer Kuss der Nacht" von Robin T. Popp

    Immortal - Schwarzer Kuss der Nacht

    Vampir-Fan

    05. November 2012 um 08:40

    Die Waldnymphe Mai Groves hat Probleme: Ihre Magie funktioniert nicht mehr reibungslos, und schlimme Halluzinationen quälen sie. Dunkle Wesen scheinen hinter ihr her zu sein, und nur ein ihr unbekannter, schöner Mann kann sie vor der tödlichen Gefahr retten. Gemeinsam mit ihren mächtigen Freunden, den Unsterblichen, macht sie sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Fremden …Auch der 7. Teil der Immortal-Reihe ist ein sehr gelungener Roman. Der amerikanischen Autorin Robin T. Popp ist eine spannende Geshichte gelungen die Leser in ein fantastische und zugleich beängstigende Welt entführt. Der flüssige Schreibstil läd den Leser dazu ein sich den dem Buch zu verlieren. Genbau das richtige für ein geüdliches wochenede auf dem sofa. Klare 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal: Schwarzer Kuss der Nacht" von Robin T. Popp

    Immortal - Schwarzer Kuss der Nacht

    DarkReader

    16. June 2011 um 16:00

    Das war wieder ganz und gar ein Buch nach meinem Geschmack! Düster, geheimnisvoll und erotisch, genau so wie ich es mag. Dazu noch eine spannende Story, bei der ich nicht aufhören konnte zu lesen und zwei liebenswerte und tolle Protagonisten. Es knistert zwischen den Beiden nach einem etwas...hm...verunglückten Start und danach wird das Geschehen rasant und mitreissend. Ich habe einige Stunden Schlaf eingebüßt, aber dieses Buch war es absolut wert!

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal: Schwarzer Kuss der Nacht" von Robin T. Popp

    Immortal - Schwarzer Kuss der Nacht

    Isy

    24. April 2010 um 00:34

    In diesem Teil geht es um die Waldnymphe Mai Groves. Seit dem Kampf, den sie zusammen mit dem Zirkel des Lichts und den Unsterblichen geführt hat, schwächeln Mais magische Kräfte. Außerdem hat sie merkwürdig realistische Halluzinationen. Was hat das alles zu bedeuten? Bei ihren Recherchen stößt sie auf Nicolas Blackhawk. Beide fühlen sich trotz eines peinlichen Starts zu einander hingezogen und haben später einige Abenteuer zu bestehen. Ich finde auch diesen Teil der Reihe sehr gelungen. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und hat mich sofort in ihren Bann gezogen - sehr zu empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal: Schwarzer Kuss der Nacht" von Robin T. Popp

    Immortal - Schwarzer Kuss der Nacht

    jimmygirl26

    20. December 2009 um 09:41

    Ein wunderschöner Teil der Immortal Reihe diesesmal dreht es sich um die Waldnymphe Mai und den Geistwanderer Nick, Mai wird seit dem Kampf gegen den Dämonen von Alpträumen und Halluzinationen heimgesucht. Im Traum erscheint ihr ein Mann der ihr über die schwere Zeit hinweghilft, eines Tages rettet er sie vor einem Traumkobold, der ihr schwer mitspielt. Nach kurzer Zeit muß Nick feststellen das Mai seine Geistverwandte ist und da wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt. Ein traumhaftes Buch das ich nicht mehr aus der Hand legen wollte und konnte. Es fesselte mich von der ersten bis zur letzten Seite und trieb mir die eine oder andere Träne ins Auge. Warte nun sehnsüchtig auf den nächsten Band.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks