Robin de Ruiter Die 13 satanischen Blutlinien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 13 satanischen Blutlinien“ von Robin de Ruiter

Dieses Buch beschreibt die Geschichte der Entstehung einer Neuen Weltordnung mit dem Ziel, die ganz Menschheit zu beherrschen. Dieses Buch stellt keine unbewiesenen Behauptungen auf, sondern schildert das tatsächliche Wirken geheimer okkultistischer Gesellschaften und den innersten Kreis dieser Weltverschwörung, bestehend aus den einflußreichsten und mächtigsten Familien dieser Welt, die den kommenden Eine-Welt-Sklavenstaat beherrschen wollen. Diese mächtigen Familien gehören 13 exklusiven Blutlinien an und pflegen den gleichen Brauch wie die Fürstenhäuser: sie heiraten untereinander. Die „13 Blutlinien“ werden richtigerweise als die „13 Satanischen Blutlinien“ bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren „Gott“ an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen