Robin

 3.8 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von ...und dann kam Jesse, Bitte nicht berühren und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Robin

...und dann kam Jesse

...und dann kam Jesse

 (4)
Erschienen am 03.06.2013
Bitte nicht berühren

Bitte nicht berühren

 (3)
Erschienen am 25.08.2013
Connor and me. (Man Made Paradise)

Connor and me. (Man Made Paradise)

 (0)
Erschienen am 06.06.2013
Be my Bodyguard

Be my Bodyguard

 (0)
Erschienen am 04.06.2013
Poetic Lispings

Poetic Lispings

 (0)
Erschienen am 30.04.2009
Call me

Call me

 (0)
Erschienen am 01.11.1999

Neue Rezensionen zu Robin

Neu
peggys avatar

Rezension zu "...und dann kam Jesse" von Robin

Jesse
peggyvor 4 Jahren

Jesse, weiblich 19 Jahre alt, geht auf eine Musikschule nach dem Tod ihrer Eltern, als sie einen Aufruf im Internet sieht das ein Drummer gesucht wird, bewirbt sie sich daraufhin. Aber eins verschweigt sie den Jungs, das sie sie ein Mädchen ist, 
Als Junge getarnt wird sie Teil der Band und so kommt es zu allerlei Komplikationen als sie sich in  ihren Bandkollegen Luke verliebt.

Eine Turbulente, witzige Geschichte.
Der Schreibstil war ein wenig gewöhnungsbedürftig, er hat mich sehr an eine Aufzählung erinnert. Die Geschichte ist nicht neu, hat mir allerdings großartig gefallen, die Protagonisten fand ich total liebenswert und sie sind mir total ans Herz gewachsen, da würde ich mich freuen, wenn es da einen Folgeband geben würde, um einen der anderen Jungs als Hauptcharakter zu erleben.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
Magellan_Verlags avatar

Viel Glück hatte er nicht gehabt in seinem Leben, aber damit, dass er keine Geschwister hatte, schon. Das war Joaquin klar. Er hatte gesehen, was derartige Situationen mit anderen Kindern anrichteten, die darum kämpften, zusammenzubleiben, und dann am Boden zerstört waren, wenn sie am Ende doch getrennt wurden. Er hatte mitterlebt, wie große Brüder sich verzweifelt darum bemühten, von Familien adoptiert zu werden, die eigentlich nur kleine Schwestern wollten; er hatte große Schwestern gesehen, die von ihren kleinen Brüdern weggerissen wurden, weil im Haus der Pflegefamilie kein Platz für drei Kinder war. Und manchmal trennte das Jugendamt auch einfach nach Geschlecht. Es fiel Joaquin schon schwer genug, auf sich allein aufzupassen und den Kopf über Wasser zu halten in einem Strudel, der unbarmherzig versuchte, ihn in die Tiefe zu reißen. Niemals hätte er sich dabei noch um jemand anderen kümmern können, und er war froh, es nicht zu müssen, froh, dass er ungebunden war, wurzellos. Auch wenn er manchmal fürchtete, einfach davongetrieben zu werden, ohne dass irgendwer merkte, dass er verschwunden war, ohne dass jemand nach ihm suchte.

Wie werden aus drei Fremden Geschwister? Vor dieser Frage stehen Grace, Maya und Joaquin, als sie einander kennenlernen. Eigentlich war Grace auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter, doch dann erfährt sie von ihren beiden Halbgeschwistern. Maya ist sofort Feuer und Flamme für ihre neuen Familienmitglieder, denn als einzige Dunkelhaarige in einer Adoptivfamilie voller Rotschöpfe sucht sie schon lange nach jemanden, dem sie tatsächlich ähnlich sieht. Joaquin ist eher zurückhaltend, nach einem Leben in unzähligen Pflegefamilien und Heimen weiß er, dass er sich nur auf sich selbst verlassen kann. Beide sind nicht begeistert von Grace‘ Wunsch, nach ihrer gemeinsamen Mutter zu suchen, denn sie fühlen sich von ihr im Stich gelassen. Aber Grace hat einen guten Grund dafür. Und als Maya und Joaquin die Wahrheit erfahren, lassen sie sich darauf ein. Doch was werden sie finden?

Wir drei verzweigt wurde im US-amerikanischen Original mit dem National Book Award 2017 ausgezeichnet.

Nach Stationen als Buchhändlerin und Buchjournalistin beschloss Robin Benway, selbst Bücher zu schreiben – mit großem Erfolg. Die Werke der Autorin wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Robin Benway lebt mit Hudson, ihrem extrem dickköpfigen Shih Tzu, in Los Angeles. Sie hat eine Schwäche für Kochen, Hundewelpen und Kaffee – wenn auch nicht in dieser Reihenfolge.

Hier könnt Ihr 10 Exemplare von Wir drei verzweigt gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 22.11.2018 folgende Frage:

Grace und Maya lernen sich bei einem krampfhaften Abendessen mit ihren Eltern kennen, obwohl Maya lieber Pizza bestellt hätte. Wie sähe eure erste Begegnung mit euren Geschwistern aus, wenn ihr euch zum ersten Mal kennenlernen würdet?

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen!
Euer Magellan-Team

Zur Leserunde
R
Hallo Leute
Da nun Weihnachten naht, will ich euch etwas gutes tun.

Und so verlose ich nochmal 10 Exemplare meines Buches an euch. Wie ihr gewinnen könnt?  Einfach in die Kommentare posten, warum gerade ihr gewinnen möchtet.

Das Buch gibt es dann als PDF-Version.
Beiträge: 7endet in einem Jahr
Teilen
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks