Robinson M. Sander Die Bücher des Lebens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bücher des Lebens“ von Robinson M. Sander

Als der junge Anshelm seine Lehre zum Buchbinder bei der Ehrenwerten Büchergilde beginnt, hat er nur einen Wunsch: endlich die große Buchdruckmaschine der Lebensgeschichten mit eigenen Augen sehen. Aber der lange Schatten der Vergangenheit eines längst vergessenen Krieges und ein tödliches Geheimnis reißen ihn und seine Freunde aus der geordneten Arbeitswelt der Handwerkszünfte. Sie geraten in einen Strudel aus fantastischen Abenteuern, in denen Fabelwesen aus alten Sagen auftauchen und Holzritter zum Leben erwachen. Mit vereinten Kräften und der Hilfe eines Schildmädchens nehmen die Handwerksburschen den Kampf gegen einen unheimlichen Gegner auf, der vor nichts zurückschreckt: „Dann schicke ich Euch auf eine märchenhafte Reise! Ich werde Euch Gefährten an die Seite geben, die in keiner Sage fehlen sollten!“ Er lächelte böse und zeigte auf den Waldsaum...“ „Die Bücher des Lebens“ ist ein All-Age-Roman, der reale Elemente mittelalterlicher Handwerkszünfte in eine fantastische Welt versetzt. In der Geschichte treten neu geschaffene und wenig bekannte Fabelwesen auf. Das Genre ist der High-Fantasy wie z. B. bei Michael Ende, Otfried Preußler, J. J. R. Tolkien und Jim Henson zuzurechnen. Der zweite Band ist bereits in Arbeit.

Stöbern in Fantasy

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Allen die gerne düstere Fantasy lesen, und kein Problem mit blutigen und brutalen Szenen haben, kann ich das Buch empfehlen.

Nenatie

Bitterfrost

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Akademie-Feeling

Lielan

Das Erwachen des Feuers

Ein gesunder Mix aus Fantasy, Steampunk und Abenteurroman

Ally91

Rosen & Knochen

Ein Buch, dass mich vom ersten Moment an sofort in seinen Bann gezogen hat. Ich bin mehr als überrascht wie gut es ist.

Lucy-die-Buecherhexe

Kill Baxter. Showdown in Cape Town

Geiler und besser hätte die Reihe nicht enden können.

MaryKate

Der Schwarze Thron - Die Königin

Eine bildgewaltige Fortsetzung, die ein großes Lesevergnügen mit tollen Charakteren und einer einzigartigen Handlung verspricht!

FireheartBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Bücher des Lebens" von Robinson M. Sander

    Die Bücher des Lebens

    Brenner

    14. June 2017 um 22:37

    Hallo liebe Leser, liebe Fantasy-Freunde! Mich würde wirklich eure Meinung zu meinem Debütroman "Die Bücher des Lebens" interessieren. Ich glaube, dass Buch bietet allerhand Gesprächsstoff. Es geht um folgendes: Als der junge Anshelm seine Lehre zum Buchbinder bei der Ehrenwerten Büchergilde beginnt, hat er nur einen Wunsch: endlich die große Buchdruckmaschine der Lebensgeschichten mit eigenen Augen sehen. Aber der lange Schatten der Vergangenheit eines längst vergessenen Krieges und ein tödliches Geheimnis reißen ihn und seine Freunde aus der geordneten Arbeitswelt der Handwerkszünfte. Sie geraten in einen Strudel aus fantastischen Abenteuern, in denen Fabelwesen aus alten Sagen auftauchen und Holzritter zum Leben erwachen. Mit vereinten Kräften und der Hilfe eines Schildmädchens nehmen die Handwerksburschen den Kampf gegen einen unheimlichen Gegner auf, der vor nichts zurückschreckt: „Dann schicke ich Euch auf eine märchenhafte Reise! Ich werde Euch Gefährten an die Seite geben, die in keiner Sage fehlen sollten!“ Er lächelte böse und zeigte auf den Waldsaum...“„Die Bücher des Lebens“ ist ein All-Age-Roman, der reale Elemente mittelalterlicher Handwerkszünfte in eine fantastische Welt versetzt. In der Geschichte treten neu geschaffene und wenig bekannte Fabelwesen auf. Das Genre ist der High-Fantasy wie z. B. bei Michael Ende, Otfried Preußler, J. J. R. Tolkien und Jim Henson zuzurechnen. Der Roman ist auch in englischer Sprache unter dem Titel "The Books of Life" erhältlich.P.S. Es gibt den Roman leider noch nicht als Taschenbuchausgabe, sondern nur als Ebook.

    Mehr
    • 5
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks