Neuer Beitrag

Brenner

vor 3 Monaten

Hallo liebe Leser, liebe Fantasy-Freunde!

Mich würde wirklich eure Meinung zu meinem Debütroman "Die Bücher des Lebens" interessieren. Ich glaube, dass Buch bietet allerhand Gesprächsstoff. Es geht um folgendes:

Als der junge Anshelm seine Lehre zum Buchbinder bei der Ehrenwerten Büchergilde beginnt, hat er nur einen Wunsch: endlich die große Buchdruckmaschine der Lebensgeschichten mit eigenen Augen sehen. Aber der lange Schatten der Vergangenheit eines längst vergessenen Krieges und ein tödliches Geheimnis reißen ihn und seine Freunde aus der geordneten Arbeitswelt der Handwerkszünfte. Sie geraten in einen Strudel aus fantastischen Abenteuern, in denen Fabelwesen aus alten Sagen auftauchen und Holzritter zum Leben erwachen. Mit vereinten Kräften und der Hilfe eines Schildmädchens nehmen die Handwerksburschen den Kampf gegen einen unheimlichen Gegner auf, der vor nichts zurückschreckt: „Dann schicke ich Euch auf eine märchenhafte Reise! Ich werde Euch Gefährten an die Seite geben, die in keiner Sage fehlen sollten!“ Er lächelte böse und zeigte auf den Waldsaum...“

„Die Bücher des Lebens“ ist ein All-Age-Roman, der reale Elemente mittelalterlicher Handwerkszünfte in eine fantastische Welt versetzt. In der Geschichte treten neu geschaffene und wenig bekannte Fabelwesen auf. Das Genre ist der High-Fantasy wie z. B. bei Michael Ende, Otfried Preußler, J. J. R. Tolkien und Jim Henson zuzurechnen. Der Roman ist auch in englischer Sprache unter dem Titel "The Books of Life" erhältlich.

P.S. Es gibt den Roman leider noch nicht als Taschenbuchausgabe, sondern nur als Ebook.

Autor: Robinson M. Sander
Buch: Die Bücher des Lebens

Brenner

vor 3 Monaten

Plauderecke

P.P.S. Ich habe keine Verlosung gestartet, da es erstlich keine Taschenbuchausgabe gibt und des Weiteren, weil ich die damit oft verbundene Verpflichtung, eine Rezension abgeben zu sollen, wie es bei einigen Leserunden "angeregt" wird, als albern ablehne. Bei entsprechendem Bedarf kann ich gerne das Ebook des Romans für eine Zeit kostenlos freischalten. Termin würde ich dann hier bekanntgeben.

angel1843

vor 3 Monaten

Plauderecke
@Brenner

Die Geschichte klingt spannend. Würde gerne etwas über die Geschichte Lesen und meine Meinung sagen...

Eine Frage noch: Ist das Ebook Mobi oder Epub? Oder auch beides? Ich bevorzuge mehr Epub als Mobi, da ich das Buch auf einem zweiten Rechner ungehindert lesen könnte...

Brenner

vor 3 Monaten

Plauderecke
@angel1843

Hallo angel1843, also das Format wäre das des Amazon Kindles, sprich Mobi. Aber dafür müsste es ja Applikationen geben, so dass du es umwandeln und lesen kannst. Würde mich freuen, wenn das Buch dir gefällt.

angel1843

vor 3 Monaten

Plauderecke
@Brenner

Danke für die Info. :)

Neuer Beitrag