Robyn Carr Moonlight Road

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eins der besten Bücher der Virgin River-Reihe

    Moonlight Road

    babs-buecherkiste

    24. March 2013 um 13:38

    Da ich nicht auf das Erscheinen von weiteren Virgin River-Romanen auf Deutsch warten wollte, habe ich mir den nächsten Roman auf Englisch vorgenommen. Und ich kann sagen, dass es sich sehr leicht lesen ließ und mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Robyn Carr entführt die Leser in dieser Folge zurück an den Schauplatz vom vierten Roman (Wintermärchen in Virgin River) der Reihe, dem alten Haus von Ian und Marcie. Marcies Schwester Erin hat das Haus von Grund auf renovieren lassen und verbringt dort ihren Sommerurlaub. Sie sehnt sich nach Ruhe, auch wenn ihr dies in der ländlichen Abgeschiedenheit zunächst schwer fällt. Als irgendwann ein ziemlich bärtiger und ungepflegter Mann aus dem Wald auf ihr Hütte zukommt, wird ihr Leben auf den Kopf gestellt. Erin muss erkennen, dass nicht so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint ... schon gar nicht dieser bärtige Mann, der sich als Aiden Riordan (Bruder von Luke & Sean) entpuppt, der in Wirklichkeit Arzt ist und versucht in diesem Sommer herauszufinden, was er nach seinem Dienst in der Navy machen möchte. Während sich zwischen den beiden langsam doch Gefühle entwickeln, taucht plötzlich Aidens wahnsinnige Ex-Frau auf und behauptet, dass die beiden immer noch verheiratet sind. Mit Intrigen und Verleumdungen versucht sie wieder an ihn ran zu kommen. Dieser Teil der Virgin River ist bisher einer der besten gewesen, da er neben ziemlich schönen Naturbeschreibungen, sich entwickelnden Gefühlen auch eine Menge Action und Tempo beinhaltet. Dieser Roman fesselt einen von der ersten bis zur letzten Seite. In diesem Roman ist nichts so, wie es im ersten Moment erscheint. Ständig wird die Geschichte in neue Richtungen gelenkt, so dass man immer wieder überrascht wird. Selbst mit normalem Schulenglisch fällt es einem leicht, der Handlung zu folgend und alles verstehen können. Da dies ein rundum gelungenes Buch ist, bekommt dieser Roman von mir wohlverdiente 5 Punkte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks