Robyn Carr Rosenduft in Thunder Point

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosenduft in Thunder Point“ von Robyn Carr

Mit ihrem Leben in Thunder Point ist Floristin Grace zufrieden, aber ein bisschen aufregender dürfte es schon sein. Vielleicht nicht ganz so wild wie bei Extremsportler Troy. Als er anbietet, ihr neue Horizonte zu eröffnen, überlegt sie nicht lange. Während ihrer Ausflüge entdeckt Grace, dass sie mehr als Freundschaft für Troy empfindet. Allerdings hat sie dem ganzen Küstenstädtchen verschwiegen, wer sie wirklich ist. Und auf Lügen kann man doch keine Zukunft aufbauen, oder?

"Niemand schreibt so anrührend über das Kleinstadtleben wie Robyn Carr"
Romantic Times Book Reviews

Stöbern in Liebesromane

Wir sehen uns beim Happy End

Ein toller Roman, der uns mit einem guten Gefühl zurücklässt

BookloverLisa

Lichterzauber in Manhattan

Schöne weihnachtliche Liebesgeschichte

Stefaniekerstin

Berühre mich. Nicht.

Jeder sollte einen Luca haben <3

dielindawelt

Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert

Ein tolles, leicht zu lesendes Buch das Lust auf die gesamte Reihe macht!

Kiki-Stella

Unsere Tage am Ende des Sees

Ein emotionaler und authentischer Roman über eine schwierige Mutter-Tochter Beziehung, der mich in seinen Bann gezogen hat.

Amy-Maus87

Winterhochzeit

Leider nicht so toll wie erwartet.

Lieblingsleseplatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rosenduft in Thunder Point

    Rosenduft in Thunder Point

    laraundluca

    28. November 2017 um 17:10

    Inhalt:Mit ihrem Leben in Thunder Point ist Floristin Grace zufrieden, aber ein bisschen aufregender dürfte es schon sein. Vielleicht nicht ganz so wild wie bei Extremsportler Troy. Als er anbietet, ihr neue Horizonte zu eröffnen, überlegt sie nicht lange. Während ihrer Ausflüge entdeckt Grace, dass sie mehr als Freundschaft für Troy empfindet. Allerdings hat sie dem ganzen Küstenstädtchen verschwiegen, wer sie wirklich ist. Und auf Lügen kann man doch keine Zukunft aufbauen, oder? Meine Meinung: Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen. Der Schreibstil ist sehr angenehm, leicht, locker und schnell zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Dies ist das 3. Mal, dass ich in Thunder Point zu Besuch bin. Das beschauliche Städtchen und seine Bewohner sind mir sehr ans Herz gewachsen.  Dieser Teil der Reihe hat mir sehr viel besser gefallen als der 3. Die Handlung schritt angemessen fort, war nachvollziehbar und unterhaltsam. Die Emotionen waren greifbar. Vor allem konnte die Figuren und die Beziehungen zueinander viel besser zuordnen als zuvor. Daher würde ich jedem raten, die Reihe in der entsprechende Reihenfolge zu lesen, da man sonst schnell durcheinander kommt und bei den vielen Personen durcheinander gerät. Schön fand ich, dass die Pärchen, die in den vorherigen Geschichten die Hauptrollen gespielt haben, auch hier ihren Platz bekommen haben, so dass man erfahren hat, wie es mit ihnen weiter gegangen ist. Die Handlung hat mir sehr gut gefallen. Sie war zwar ruhig, aber nie langatmig oder langweilig. Viele Wendungen und unvorhersehbare Ereignisse haben für spannende und emotionale Situationen gesorgt und die Handlung in andere Richtungen gelenkt. Auch der Humor kam nicht zu kurz. Für Abwechslung haben auch die Einblicke in Ray Annes Leben und die kurzen Handlungsepisoden ihrer Nichte gesorgt. Der Fokus lag zwar auf Grace und Troy, aber auch andere Personen erhielten ihren Raum. Die Charaktere waren sehr liebevoll gezeichnet. Auch die Nebencharaktere waren voller Leben. Grace tat mir ein bisschen leid. Ihre Vergangenheit als Eislaufstar, der Druck, die negativen Seiten waren schon erheblich. Und dann noch eine Mutter, der der Erfolg wichtiger war als die Tochter selbst. Doch sie hat den Absprung geschafft, sich ein eigenes Leben aufgebaut, abseits des Eises. Und als Troy in ihr Leben tritt, ändert sich plötzlich erneut alles. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, mir eine schöne, angenehme und romantische Lesezeit beschert. Ich habe mich in Thunder Point sehr wohl gefühlt. Eintauchen, abschalten und genießen! Fazit: Eine schöne, romantische Geschichte, ein traumhaftes Setting und tolle Charaktere. Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks