Robyn Carr The Wanderer (Thunder Point)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Wanderer (Thunder Point)“ von Robyn Carr

... der Auftakt einer neuen Serie der Erfolgsautorin Robyn Carr. Wer Virgin River und Grace Valley liebte, der wird auch Thunder Point unwiderstehlich finden!

— Danny
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der erste Band der Thunder Point-Reihe von Robyn Carr...

    The Wanderer (Thunder Point)

    Danny

    15. August 2014 um 17:46

    Hank Cooper, den alle jedoch nur Cooper nennen, ist Mitte dreißig, ehemaliger Helikopterpilot und führt ein unstetes Leben. Doch als er die Nachricht vom Tod seines Freundes Ben und den Hinweis, dies sei kein Unfalltod gewesen, erhält, reist er in dessen Heimatstadt Thunder Point. Dort angekommen erfährt er, dass er Bens ganzen Besitz geerbt hat. Während er versucht herauszufinden, was er mit dem Erbe anstellen soll - einem vielversprechenden Stück Land, das große Hotelketten gerne besitzen würden, und einer heruntergekommen Strandbar, beschließt er die Bar zu renovieren. Inzwischen freundet sich Cooper mit den Stadtbewohnern an - mit Sherrif Mac, der als alleinerziehender Vater mit seinen drei Kindern und seiner Schwester zusammenwohnt und seit Jahren für die Kellnerin Gina schwärmt, die auch alleinerziehende Mutter einer sechzehnjährigen Tochter ist, mit dem wortkargen Rawley, der mit Ben befreundet war und bei ihm in der Strandbar gejobbt hat und die Pilotin Sarah Dupree, die sich seit zehn Jahren um ihren Bruder Landon kümmert und die nach einer grausamen Scheidung den Männern und Liebesbeziehungen abgeschworen hat. Doch Gefühle lassen sich nun einmal nicht so einfach kontrollieren und so verbindet Cooper und Sarah bald mehr als nur Freundschaft... *** Thrunder Point bildet die neueste Serie der erfolgreichen Autorin Robyn Carr, die in Deutschland vor allem durch ihre Grace Valley-Romane und ihre Virgin River-Romane bekannt geworden ist. Bei ihrer neuen Serie bleibt sie ihrem gewohnten Schema treu - es sind Geschichten aus einer amerikanischen Kleinstadt, diesmal jedoch aus dem wundervollen und idyllischen Oregon. Es sind Geschichten von realistisch dargestellten Charakteren, mit denen man sich gut identifizieren kann und die man sofort in sein Herz schließen möchte. Auch hier schafft es Carr wieder, dass einem die Charaktere wie alte Freunde erscheinen und man sich sofort einen Umzug nach Thunder Point wünscht. Doch neben all der Idylle gibt es natürlich auch in Thunder Point so einiges an Problemen. Mit Cooper und Sarah hat sich Carr zwei Protagonisten ausgesucht, die an einer ausgeprägten Beziehungsangst leiden, die ihre Gefühle füreinander jedoch nicht ewig leugnen können und erkennen müssen, dass es vielleicht doch noch die wahre Liebe geben kann. Man darf gespannt sein auf weitere Geschichten aus dem schönen Thunder Point, denn Potenzial bietet dieser wundervolle Ort ja genügend...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks