Robyn Peterman Fashionably Dead (Hot Damned Series)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fashionably Dead (Hot Damned Series)“ von Robyn Peterman

Vampyres don’t exist. They absolutely do not exist. At least I didn’t think they did ‘til I tried to quit smoking and ended up Undead. Who in the hell did I screw over in a former life that my getting healthy equates with dead? Now I’m a Vampyre. Yes, we exist whether we want to or not. However, I have to admit, the perks aren’t bad. My girls no longer jiggle, my ass is higher than a kite and the latest Prada keeps finding its way to my wardrobe. On the downside, I’m stuck with an obscenely profane Guardian Angel who looks like Oprah and a Fairy Fighting Coach who’s teaching me to annihilate like the Terminator. To complicate matters, my libido has increased to Vampyric proportions and my attraction to a hotter than Satan’s underpants killer rogue Vampyre is not only dangerous . . . it’s possibly deadly. For real dead. Permanent death isn’t on my agenda. Avoiding him is my only option. Of course, since he thinks I’m his, it’s easier said than done. Like THAT’S not enough to deal with, all the other Vampyres think I’m some sort of Chosen One. Holy Hell, if I’m in charge of saving an entire race of blood suckers, the Undead are in for one hell of a ride. ***** “Uproariously witty, deliciously provocative, and just plain fun! No one delivers side-splitting humor and mouth-watering sensuality like Robyn Peterman. This is entertainment at its absolute finest!” ~ Darynda Jones, NY Times Bestselling Author of the Charley Davidson Series

Planen Sie Bauchschmerzen vor Lachen ein

— takaronde
takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lachen ohne Ende

    Fashionably Dead (Hot Damned Series)
    takaronde

    takaronde

    29. May 2014 um 21:18

    "Planen Sie Bauchschmerzen vom Lachen ein" sollte als Warnhinweis auf diesem Buch stehen. Oder auch "Mit Lachkrämpfen ist zu rechnen" wäre sinnvoll gewesen. Jedenfalls Robyn Petermann´s "Fashionably Dead" ist kein typisches Vampirbuch, sondern eher eine Anreihung unglaublich komischer Vorfälle, die einzig und allein von Astrid ausgehen. Aber mal von Anfang an. Astrid will ihr Leben in den Griff bekommen. Auf jeden Fall soll es gesünder werden. Deshalb hört sie mit dem Rauchen auf und genau das hat tödliche Folgen für sie. Wobei tot es nicht wirklich trifft. Astrid ist untot, genauer ein Vampir. Und was für einer. Eine richtig heiße sexy Vampirin, die natürlich Wert auf Style legt, in jeder Hinsicht, Wobei, wahrscheinlich bei Kleidung mehr, als bei ihren männlichen Bekanntschaften. Auf jeden Fall ist sie dass heißeste Vampirgeschöpf, das sie je gesehen hat. Das führt natürlich auch zu allerlei Chaos,  ebenso wie ihre neu gewonnene Fähigkeit das Böse zu töten. Ein unbeschreibliches Buch, das man nicht weglegen kann, das einem vor Lachen Schmerzen verursacht und einen vollkommen in eine fremde absurde Welt eintauchen lässt. Ein Knaller, so wie die Hauptfigur und unglaublich gut. Einfach nur spitze, in jeder Hinsicht. Einzig die vielen "What the f..." gingen mir etwas auf die Nerven.  Letztlich ist da noch dieser Schluss, der eigentlich kein Schluss ist, sondern eher ein Cliffhanger für den nächsten Band. So etwas gefällt mir einfach nicht. Also mir gefällt dieses Buch. Ich habe damit etliche Stunden verbracht und meistens darüber gelacht. Gut, es gibt einige Stellen, da ist dieses Buch so sehr darauf erpicht lustig zu sein, dass es verkrampft wirkt. Doch von diesen Stellen gibt es wenige, so dass es letztlich im großen Ganzen nicht weiter auffällt. Einfach ein tolles Buch, das man unbedingt gelesen haben muss.

    Mehr