Risiko des Ruhms

von Rocko Schamoni 
3,5 Sterne bei49 Bewertungen
Risiko des Ruhms
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (27):
HerrKs avatar

Einfach nur guter & kranker Scheiß!

Kritisch (10):
Holdens avatar

Mathias Halfpape (gegen Ende des Buches) ist das alter ego von Heinz Strunk.

Alle 49 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Risiko des Ruhms"

'Es war höchste Zeit, dass die Welt die Wahrheit erfährt'
TAGESZEITUNG

Dieser knallharte Tatsachenroman ist ein Lebensbekenntnis, das den Leser trifft wie eine gefrorene Axt. Nur außergewöhnliche Komprimierung des Schicksals hat derartige Ereignisdichte überhaupt möglich gemacht: Der Autor war in seinem Leben schon Zirkuskünstler, Räuber im Wald, schwuler Seemann, Maler, Träumer und Poet; er war auf dem Drogenstrich und in der Wüste, in Paris, New York, Hamburg und in Saleika, dem Dorf mit der größten Kirmes am Unterlauf der Donau.

Rocko Schamonis schockierende Memoiren – jetzt mit den bisher unterdrückten Kapiteln!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499245053
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:02.05.2007
Das aktuelle Hörbuch ist am 02.09.2003 bei Universal Music erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne17
  • 3 Sterne12
  • 2 Sterne6
  • 1 Stern4
  • Sortieren:
    AnnaChis avatar
    AnnaChivor 4 Jahren
    Willkommen in Absurdistan!

    Von vielen LB-Lesern geschmäht, von mir geliebt! Wer aber das Schräge zu schätzen weiß, sei eingeladen zu dieser außergewöhnlichen Autobiographie, die in Saleika, dem Dorf mit der größten Kirmes am Unterlauf der Donau, beginnt und mehr oder weniger um die ganze Welt führt.

    Nach dem Vorwort, das die revolutionäre Erfindung des "visuellen Hörbuchs" erklärt, kam ich aus dem Dauergrinsen nicht mehr heraus. Das Werk steckt so voller sprachlicher Feuerwerke und inhaltlicher Phantasieblüten, dass mir jetzt und hier die Worte fehlen.

    Vielleicht ein Hinweis auf mein Lieblingskapitel "Was die Welt noch braucht". Hier agiert der Autor als Erfinder, beispielsweise des Wortes "Umleitungshass", eines Klopapier, das "Ich komme, Götz von Berlichingen" sagt oder der "Pickelmückencreme".

    Wem das jetzt alles viel zu abgedreht klingt oder wer meint, ich hätte einen an der Marmel, so was lustig zu finden (womit er ja möglicherweise recht hat), sollte das Buch lieber nicht zur Hand nehmen. Aber - weil die Welt dem Mutigen (und möglicherweise Ver-rückten gehört), wünsche ich diesem genialen Werk noch viele Leser!

    Kommentare: 1
    7
    Teilen
    tomjoad73s avatar
    tomjoad73vor 7 Jahren
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    Dass dieses Buch wirklich nur etwas für eingefleischte Schamoni-Fans ist, hatte ich schon gehört. Ich dachte, ich wär einer. Bin ich aber doch nicht. "Risiko des Ruhms" ist vollkommener Schwachsinn - meistens hab ich mich geärgert, ein paar mal geschmunzelt. Kein Wunder, dass die Hamburger Schule untergegangen ist.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Holdens avatar
    Holdenvor 8 Jahren
    Kurzmeinung: Mathias Halfpape (gegen Ende des Buches) ist das alter ego von Heinz Strunk.
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    Langweilig, überhaupt nicht mein Ding.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Marlischens avatar
    Marlischenvor 8 Jahren
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    Die Sinnhaftigkeit der Existenz dieses Buches hat sich mir bis zum Ende nicht erschlossen. Nachdem ich mit Begeisterung "Sternstunden der Bedeutunslosigkeit" von Rocko Schamoni gelesen habe, habe ich mir sofort "Risiko des Ruhms" zugelegt. Leider eine Fehlinvestition. Den ein oder anderen Lacher konnte ich mir natürlich nicht verkneifen - der typische Schamoni Humor eben. Viel öfter musste ich aber den Kopf schütteln und mir die Frage stellen: "Was will mir der Autor damit wirklich sagen?"
    Kurz zum Inhalt: Es geht um die turbulente Lebensgeschichte eines Erzählers. Die Geschicht beginnt mit seiner Jugend in Saleika, wo er und seine Familie in einem Erdloch hausend der Arbeit auf einem Kirmes nachgehen. Er geht auf Reisen - anfangs unter Begleitung seiner skurrilen Familie und des Alkoholiker-Onkel namens Schoffo. Er experimentiert mit Drogen, verbringt eine Zeit lang in einem Zirkus, Er lebt in New York, Asien und Paris. Er ist Künstler, Poet, Meeresforscher und schwuler Seemann. Schließlich landet er in Hamburg und bei der Musik. Die Biographie des Erzählers wird unterbrochen von kuriosen Kurzgeschichten. Dies entnimmt der Geschichte womöglich ihre letzte Portion Sinnhaftigkeit.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    E
    emokidvor 10 Jahren
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    klingt absurd, is aber genial!!!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Sariis avatar
    Sariivor 10 Jahren
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    Rocko Schamoni eben ;)
    Ein sehr absurder und abgedrehter Roman, indem die Lebensgeschichte eines jungen Mannes thematisiert wird. Der Leser begibt sich auf eine Reise quer durch die Welt, angefangen im Zirkus bis nach New York und Sylt. Man durchlebt mit dem Protagonisten alle Höhen und Tiefen des Lebens, obwohl diese sehr unrealtistisch erscheinen.

    Im Großen und Ganzen jedoch ein sehr amüsanter und doch nachdenklich stimmender Roman.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Schusts avatar
    Schustvor 10 Jahren
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    Manchmal etwas verwirrent aber echt spitze!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Tiggy1896s avatar
    Tiggy1896vor 10 Jahren
    Rezension zu "Risiko des Ruhms" von Rocko Schamoni

    Ganz schön schräg, nicht meins...

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    HerrKs avatar
    HerrKvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach nur guter & kranker Scheiß!
    KollegeKraftwagens avatar
    KollegeKraftwagenvor 10 Jahren
    Kurzmeinung: Totaler Quatsch, geballter Wahnsinn. Rockos gewagtestes Buch.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Dieses Buch ist ein Wegweiser aus der Sackgasse, eine Initialzündung für alle Geschichtenerzähler in diesem Land. Es sind riesige Mengen von Phantasie und Erotik, Humor und Weltgewandtheit, die das Naturtalent mühelos in Sätze bündelt. 'Risiko des Ruhms' kommt daher wie eine Erlösung.

    Rocko Schamoni hat bestimmt nie in den Sommerferien auf einem Müllwagen gearbeitet, aber er weiß, dass auch am unwirtlichsten Ort und im nichtigsten Ding die Glut des Glamours glimmt, eine Glut, die auch jede Zeile dieses Buches wärmt, so dass der Leser bisweilen das Gefühl hat, er lese gerade seine Heizdecke.

    Es war höchste Zeit, dass die Welt die Wahrheit erfährt.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks