Roddy Doyle The Guts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Guts“ von Roddy Doyle

Jimmy Rabbitte is back. He's 47, with a loving family... and bowel cancer. This long-awaited sequel to THE COMMITMENTS is a novel about facing death and opting for life. It climaxes with four middle-aged men at Ireland's hottest rock festival watching Jimmy's son's band pretending to be Bulgarian and playing a song that hasn't been heard since 1932. Why? You'll have to read THE GUTS to find out.

So geile Dialoge, dass man dazu headbangen möchte!!!

— YvonneLaros
YvonneLaros

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

Töte mich

skurriles, humorvolles und literarisches Meisterwerk, ich kann es nur weiterempfehlen.

claudi-1963

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So geile Dialoge, dass man dazu headbangen möchte!!!

    The Guts
    YvonneLaros

    YvonneLaros

    21. November 2014 um 22:13

    Eigentlich hab' ich keinen Bock euch zu erzählen, wer Jimmy Rabbitte ist. Ihr gehört nicht in eine Geschichte, die irish punk in sich trägt. Was würdet ihr schon von jemandem verstehen, der Musik so sehr liebt, dass er seine Existenz dafür ins Risiko schmeißt? Ja, ein Familien-Vater, Schock-Schock. You wouldn't have the guts for it. Und wenn Jimbo nicht so eine feige Sau wäre, würde er sogar noch weiter gehen. Jetzt ist es zu spät - Diagnose: Krebs. Daran wird er abkacken, ohne sich seinen größten Wunsch erfüllt zu haben. So sieht die Lage aus, wenn man ein verdammter Jammer-Lappen ist. Aber vielleicht kriegt er den Arsch ja doch noch hoch ...   Erst mal müssen wir rausfinden, welcher Pisser hier überhaupt redet. Hat Rod uns nicht so leicht gemacht. Kann er aber auch drauf scheißen - er ist der King der Dialoge, was interessiert's ihn, wenn wir hinterherhecheln? WORD!   Wer so geile Figuren kreiert, den echtesten Humor hat, den man auf dieser Welt kriegen kann, wenn man einfach einer der lässigsten Autoren überhaupt ist - FUCK THE REST!!!!!!!! 4,5 Sterne!

    Mehr