Roderic von Greiffenclau Die Tage Der Engel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tage Der Engel“ von Roderic von Greiffenclau

Ein Militärputsch im Sommer 2015 in Deutschland? Undenkbar? Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie vielleicht anders darüber denken. General Lucius von Bergen, getrieben von einem schweren Schicksalsschlag, der ihn in der Frühphase seiner Karriere ereilte, enttäuscht und frustriert von der politischen Klasse seines Landes, führt zusammen mit dem ehrgeizigen stellvertretenden chinesischen Wirtschaftsminister Dr. Simen Tjing und dem undurchsichtigen Chef eines hinter den offiziellen deutschen Geheimdiensten stehenden Schattendienstes eine Regierungskrise herbei, die es ihm ermöglicht, die Bundesregierung zu isolieren und die Macht zu ergreifen. Als Diktator wird er von den Päpsten Franziskus und Benedikt instrumentalisiert eine internationale Allianz in den Kampf gegen den IS zu führen. Währenddessen findet eine Försterin zufällig den Leichnam eines zu Tode gefolterten tibetischen Mönchs auf einer Waldlichtung in der Nähe eines kleinen Ortes in Süddeutschland und wird um ein Haar selbst Opfer eines Mordanschlags. Kommissar Kleiber und sein Assistent Knirscher stoßen bei der Aufklärung des Mordes auf Spuren, die zu den Verschwörern führen. Ein Katze- und Maus - Spiel beginnt, die Grenzen zwischen Gut und Böse verfließen, moralische Prinzipien werden auf dem Altar der Politik geopfert, selbst die Bundeskanzlerin wird vom amerikanischen Präsidenten gezwungen, gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Das Ende ist eine faustdicke Überraschung. Ein unterhaltsamer Politthriller, der zum Nachdenken anregt.

Ein Szenario, von dem man sieht, was alles möglich wäre und hofft, dass es nie eintritt-das Ende des Buches sehr überraschend, aber gelungen

— Michelangelo
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks