Rodman Philbrick Der die Pferde zähmt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der die Pferde zähmt“ von Rodman Philbrick

Joe Dilly ist ein "Pferdeflüsterer", doch er trägt auch ein dunkles, unheilvolles Geheimnis in sich. Mit seinem Bruder Roy verbringt er unvergessliche Monate auf der "A bis Z Ranch" in Montana.

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der die Pferde zähmt" von Rodman Philbrick

    Der die Pferde zähmt
    Lolachen18

    Lolachen18

    22. July 2010 um 22:02

    Inhalt In dem Buch geht es um Roy und Joe Dilly, die zwei Halbbrüder sind. Roy wurde in ein Heim gesteckt und ist deswegen total froh, als sein großer Bruder ihn da rausholt. Zusammen resen sie rum und kommen bei der A bis Z Ranch an, wo jeder willkommen ist und lverbringen dort einige Tage, Roy mistet die Ställe aus und Joe, der ein Pferdeflüsterer ist, bändigt die unruhigen Tiere und bringt ihm Benehmen bei. Doch eines Tages kommt der Besitzer der Ranch wieder und bringt viele verschiedene Pferde, die er sich dort gekauft hat mit. Eins von all den Pferden sticht Roy sofort ins Auge, es ist Lady! Mit ihr nimmt er an einem Wettbewerb teil und versucht sie zu retten, als ein großes Feuer ausbricht, doch wegen diesem Feuer passiert etwas Schreckliches und Roys Leben ändert sich... _____________________________________ Meinung Am Anfang dachte ich, dass es ein total bödes Buch wird, aber ich muss sagen, dass es eigentlich richtig gut war und ich die Geschichte mal etwas anderes fand. Das Ende fand ich sehr traurig und hätte es auch nicht erwartet, dass es so kommen wird. Die Kapitelenden und Anfänge sind seh schön gestaltet und das Cover find ich wunderschön! Ich würde es allen empfehlen, die auch mal mit einem etwas traurigererem Ende leben können und auch Pferde ein wenig mögen.

    Mehr