Rodman Philbrick Der die Pferde zähmt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der die Pferde zähmt“ von Rodman Philbrick

Joe Dilly ist ein "Pferdeflüsterer", doch er trägt auch ein dunkles, unheilvolles Geheimnis in sich. Mit seinem Bruder Roy verbringt er unvergessliche Monate auf der "A bis Z Ranch" in Montana.

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

Der Weihnachtosaurus

Absolut toll ❤

Mimi1206

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der die Pferde zähmt" von Rodman Philbrick

    Der die Pferde zähmt

    Lolachen18

    22. July 2010 um 22:02

    Inhalt In dem Buch geht es um Roy und Joe Dilly, die zwei Halbbrüder sind. Roy wurde in ein Heim gesteckt und ist deswegen total froh, als sein großer Bruder ihn da rausholt. Zusammen resen sie rum und kommen bei der A bis Z Ranch an, wo jeder willkommen ist und lverbringen dort einige Tage, Roy mistet die Ställe aus und Joe, der ein Pferdeflüsterer ist, bändigt die unruhigen Tiere und bringt ihm Benehmen bei. Doch eines Tages kommt der Besitzer der Ranch wieder und bringt viele verschiedene Pferde, die er sich dort gekauft hat mit. Eins von all den Pferden sticht Roy sofort ins Auge, es ist Lady! Mit ihr nimmt er an einem Wettbewerb teil und versucht sie zu retten, als ein großes Feuer ausbricht, doch wegen diesem Feuer passiert etwas Schreckliches und Roys Leben ändert sich... _____________________________________ Meinung Am Anfang dachte ich, dass es ein total bödes Buch wird, aber ich muss sagen, dass es eigentlich richtig gut war und ich die Geschichte mal etwas anderes fand. Das Ende fand ich sehr traurig und hätte es auch nicht erwartet, dass es so kommen wird. Die Kapitelenden und Anfänge sind seh schön gestaltet und das Cover find ich wunderschön! Ich würde es allen empfehlen, die auch mal mit einem etwas traurigererem Ende leben können und auch Pferde ein wenig mögen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks