Rodney Hall Gefangen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangen“ von Rodney Hall

Auf dem Friedhof in Gatton, im südlichen Queensland, steht ein Grabstein: „Zur Erinnerung an Michael, 29 Jahre / Norah, 27 Jahre / Ellen, 18 Jahre. Sie waren die geliebten Kinder von Daniel und Mary Murphy von Tenthill. Eine schreckliche Tragödie setzte ihrem Leben am 26. Dezember 1898 ein Ende. Requiescant in pace.“

Der Gatton-Mord ist ein in Australien berühmter historischer Fall, der nie vollständig aufgeklärt wurde. Er ist die Vorlage dieses Romans des australischen Schriftstellers Rodney Hall. Ausgehend von den Aussagen der damals Vernommenen, spürt er den inneren Geheimnissen der Familie Murphy nach und breitet eine Geschichte von patriarchalischer Gewalt, Inzest und Mord aus, die zugleich eine Metapher für die gewaltsame Besiedlung des australischen Kontinents und die Unterdrückung der Urbevölkerung ist.

Der Roman ist ein Meisterstück an sprachlicher Eleganz, denn Hall weist nie direkt auf den symbolischen Hintergrund seiner blutigen Geschichte hin. Man kann sie durchaus sehr vordergründig als literarische Kriminalgeschichte lesen. Der Text beginnt mit einfachen klaren Sätzen, aber je komplizierter die Motive der Tat werden, desto vielschichtiger ist auch die Sprache – der Stil paßt sich virtuos dem Inhalt und der tiefen Emotionalität dieser australischen Fabel an. ›Gefangen‹ ist in diesem Sinne auch ein großes Sprachspiel.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Blasse Helden

Episodenroman über das wilde Russland der 90er Jahre und das nackte Gesicht des Kapitalismus. Schockierend, philosophisch und amüsant.

alasca

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Wahre Freundschaft und Liebe kennen keine Hautfarbe

Klusi

Kleine Feuer überall

Eindrucksvolle Menschenporträts

Jonas1704

Schwestern für einen Sommer

Das war mir zu viel Drama, Herzschmerz und Klischee.

Newspaperjunkie

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wunderschön poetisches und philosophisches Buch. Bildhafte, malerische Sprache runden das kurze Lesevergnügen ab und machen Lust auf mehr!

BlueSiren

Das Finkenmädchen

Erschreckend und mitreißend zugleich. Der Schein des friedvollen Covers trügt...

Sandra8811

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.