Logik der Distinktionen

Cover des Buches Logik der Distinktionen (ISBN:9783531128047)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Logik der Distinktionen"

Der Autor schlägt vor, Gesellschaft mit Hilfe des Begriffes der Distinktion zu beobachten. Dieses Konzept wird an so grundlegenden Sachverhalten wie "Form", "Komplexität", "Selbstreferenz" und "Beobachtung" erprobt, sowie an den Theoriearchitektoniken der Theorie sozialer Systeme (N. Luhmann), der Theorie des allgemeinen Handlungssystems (T. Parsons) und der Theorie kommunikativen Handelns (J. Habermas). Obwohl ihr Ausgangspunkt in der soziologischen Thematik liegt, läßt sich die bewußt allgemein angelegte Theorie nicht ausschließlich auf soziologische Themen beziehen. Auf der Ebene von Allgemeiner Theorie fragt die Distinktionstheorie: "Wie ist etwas als etwas möglich?", und bietet als "Lösung" an: als Einheit der Distinktion von symmetrischer Differenz und asymmetrischer Unterscheidung. Auf der Ebene einer Theorie der Gesellschaft dagegen fragt sie: "Wie ist das Soziale als soziales möglich?" Hier wird denn auch gezeigt, daß sich Gesellschaft als Einheit der Distinktion von Handlung und Kommunikation zu verstehen gibt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783531128047
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:424 Seiten
Verlag:VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum:26.05.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks