Die Schrift der Steine

Die Schrift der Steine
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Schrift der Steine"

Roger Caillois ist nicht nur der 'Erfinder' von Jorge Luis Borges (er hatte den Argentinier in den 40er Jahren kennengelernt und mit seiner Übersetzung von 'El aleph' 1953 den europäischen Ruhm des Autors begründet), Caillois ist auch in seinem eigenen Werk der wohl gründlichste Erforscher der vielfältigen Erscheinungsformen des Phantastischen. Lebenslang war er fasziniert von den Verkörperungen der unbelebteAchatn Natur, den Steinen, Mineralen, Kristallen, und schrieb zwei Bücher zu diesem Thema: 'Steine', 1966 (deutsch 1983), und 'Die Schrift der Steine', 1975.
Sein kundiger Blick sieht in den Achaten, Opalen, Jaspisen und anderen außen so gewöhnlich wirkenden Kieseln wahre Schatzkammern der Natur. Bei der Suche nach der ›Schrift im Stein‹ stößt er auf den Schriftgranit, mit seinen keilschriftartigen Zeichen, und den Glimmer, mit seinen buchähnlichen Schichten; in beiden Fällen ist die Unentzifferbarkeit sichergestellt, die elementare Bedeutungslosigkeit alles (scheinbar) Bedeutenden. Steht hinter der schönen Kunst-Natur mit ihren Spiegelungen und Ähnlichkeiten die Grenze des Menschlichen, dessen Abgrund? Nicht die Fülle der metaphorischen Weltschau, sondern elementare Bedeutungs-Entleerung?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783854206538
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:195 Seiten
Verlag:Droschl, M
Erscheinungsdatum:01.02.2004

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks