Roger E. Olson

 4.6 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Roger E. Olson

Neue Rezensionen zu Roger E. Olson

Neu
Draculas avatar

Rezension zu "Gott und "Die Hütte": Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" von Roger E. Olson

Rezension zu "Gott und "Die Hütte": Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" von Roger E. Olson
Draculavor 8 Jahren

dieses buch hilft dieHütte besser zu verstehen und alle fragen zu beantworten

Kommentieren0
4
Teilen
helenes avatar

Rezension zu "Gott und "Die Hütte": Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" von Roger E. Olson

Rezension zu "Gott und "Die Hütte": Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" von Roger E. Olson
helenevor 9 Jahren

Das Buch handelt von den Fragen die das Werk, "Die Hütte, ein Wochenende mit Gott" im Verstand aber besonders Herzen auslösen...
Wie würde man selbst auf so manche Frage antworten...?

Kommentieren0
15
Teilen
Felis avatar

Rezension zu "Gott und "Die Hütte": Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" von Roger E. Olson

Rezension zu "Gott und "Die Hütte": Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?" von Roger E. Olson
Felivor 9 Jahren

Was ist dran am Gottesbild des Weltbestsellers?

„Die Hütte“ von William Paul Young ist nicht nur in den USA ein Bestseller, auch in Deutschland steht das Buch mittlerweile auf Platz 5 der Bestsellerlisten. Millionen Menschen sind begeistert, das Buch berührt die Gemüter. Aber es gibt nicht nur positive Reaktionen, sondern auch viele negative. Roger E. Olsen untersucht in seinem im Juli erschienenen Buch „Gott und Die Hütte“ das Gottesbild des Weltbestsellers und begründet dabei die einzelnen Punkte biblisch fundiert mit Beispielen aus dem Wort Gottes.
Olsen gliedert sein Buch in verschiedene Kapitel, denen einzelne Fragestellungen gewidmet sind. Dabei klärt er zentrale Fragen, wie:
Wo ist Gott, wenn unschuldige Menschen sterben?
Ist Gott wirklich eine dreiköpfige Familie?
Ist Gott Herr von allem, beherrscht aber nicht alles?
Vergibt Gott jedem bedingungslos?
Kommen Kinderschänder in den Himmel?
Was hat die Kirche mit dem Glauben zu tun?
Ist Gottvertrauen immer ein Zuckerschlecken?
Das sind Fragen, die nicht nur Roger E. Olsen bewegen, sondern auch viele Leser von „Die Hütte“. Der Autor erläutert zunächst die Sichtweise von „Die Hütte“ und im Anschluss begründet er, zumeist mit Bibelstellen, ob die Ansichten aus „Die Hütte“ biblisch sind. Jedes Kapitel ist jeweils noch in einzelne Unterkapitel mit noch detaillierteren Stichpunkten gegliedert, so dass das Lesen einfach fällt und der Leser nicht das Gefühl hat, ein wissenschaftlich-theologisches Werk in den Händen zu halten. Die Aussagen von Roger E. Olsen sind schlüssig, ich kann ihm in allen Punkten folgen und in vielem zustimmen. Jeder, der sich weiter mit „Die Hütte“ beschäftigen möchte, sollte unbedingt auch dieses Buch lesen, denn es regt zum weiteren Nachdenken an, über Traditionen, den Glauben und die christliche Kirche. Sehr positiv finde ich, dass Roger E. Olsen betont, dass „Die Hütte“ „nur“ ein Roman sei, der zu Diskussion anregen und für das eigene Leben inspirierend sein kann, aber keineswegs die Bibel ersetzt und auch nicht in den Himmel gelobt werden sollte. Im Anhang findet der Leser Vorschläge für Gesprächsrunden wie Hauskreise, etc. Die Fragen, die in diesem Gesprächsleitfaden vorgeschlagen werden, sind sehr interessant und ich kann mir gut vorstellen, dass man somit auch noch in Gruppen weiter über „Die Hütte“ nachdenken kann. Ich bin sehr froh, dass ich mir dieses Buch gekauft und gelesen habe und kann es nur jedem raten, der auch „Die Hütte“ gelesen hat.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks