Roger Fawcett-Tang Experimentelle Formate

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Experimentelle Formate“ von Roger Fawcett-Tang

Als Johannes Gutenberg 1455 die letzten Fahnen seiner Bibel prüfte, die er auf der ersten westlichen Druckerpresse mit beweglichen Metalllettern hergestellt hatte, muss er dabei etwas von der Bedeutung seiner Erfindung geahnt haben; aber wie es knapp 550 Jahre später aussehen würde, konnte er sich kaum vorstellen. Heute erscheinen an jedem Tag mehr neue Bücher, als Gutenberg je in seinem ganzen Leben sah: Magazine zu jedem denkbaren Thema und Broschüren für alle möglichen Produkte werden zu Millionen am laufenden Band produziert - die Drucktechnik formte unsere Welt. Dieses Buch zeigt Experimente mit Struktur und Material, mit Form und Funktion. Daraus sind Druckwerke entstanden, die sich schon durch ihre physischen Eigenschaften auszeichnen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen