Roger Hackstock

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(17)
(4)
(2)
(1)
(1)

Lebenslauf von Roger Hackstock

Geboren 1963, Studium der Elektrotechnik, Schwerpunkt Umwelttechnik, an der TU Wien. Von 2002 bis 2013 Geschäftsführer des Branchenverbandes Austria Solar. Mit dem ersten solaren, nur bei Sonnenlicht sichtbaren Jahresbericht sorgte er 2012 in der Werbebranche weltweit für Aufsehen. Seit 2013 Mitglied im europäischen Energiewirtschafts-Think-Tank Energy Academy und freiberuflicher Energiepolitik-Berater.

Bekannteste Bücher

Flexibel und frei

Bei diesen Partnern bestellen:

Energiewende

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Roger Hackstock
  • Zu fortschrittsgläubig und technikoptimistisch

    Energiewende
    melvil

    melvil

    30. August 2014 um 16:50 Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Roger Hackstock legt mit dem Buch "Energiewende" ein Plädoyer für den Ausbau von erneuerbaren Energien vor. Es handelt sich nicht um eine neutrale Darstellung der Sachlage. Folgende Hauptthesen werden im Buch aufgestellt: 1. Der Klimawandel sorge für immer extremere Temperaturen, Wetterumschwünge und Naturkatastrophen. Das ist in der Tendenz sicher richtig, wird aber in diesem Buch ein bisschen übertrieben dargestellt. Es wird übersehen, dass es auch früher viele extreme Wetterverhältnisse und Naturkatastrophen gab. Der ...

    Mehr
  • Schluss mit der Verdrängung

    Energiewende
    Bri

    Bri

    03. August 2014 um 08:46 Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Energieerzeugung ist heute ein großes, zum Teil stark subventioniertes Geschäft, vor allem für Konzerne. Strom wird zu jeder Tages- und Nachtzeit in großen Mengen benötigt, um unser Leben, so wie wir es gewohnt sind, am Laufen zu halten. Die Strommenge, die täglich verbraucht wird, wird trotz der in vielen Haushalten bereits eingesetzten hocheffizienten Geräte nicht weniger.  Die Industrie benötigt den Lebenssaft für ihre Maschinen in rauen Mengen und um diese Industriezweige im Land zu halten, Steuereinnahmen nicht zu verlieren ...

    Mehr
  • Plädoyer für die Energiewende

    Energiewende
    Gulan

    Gulan

    Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Die Energiewende ist eines der meist diskutierten gesellschaftlichen Projekte der 2000er Jahre. Roger Hackstock war mehr als zehn Jahre lang Geschäftsführer des österreichischen Solar-Branchenverbandes und hat in diesem Buch seine Gedanken und Forderungen aufgeschrieben, wie eine erfolgreiche Energiewende geschafft werden kann. Er beginnt sein Buch mit der Beschreibung des Klimawandels und des Ende des Ölzeitalters. Danach folgt ein Kapitel über die unrühmliche Rolle der Energiekonzerne bei der Energiewende. Es folgt ein kurzer ...

    Mehr
    • 5
  • Rezension zu "Energiewende"

    Energiewende
    Tiana_Loreen

    Tiana_Loreen

    Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Offen, regt zum Nachdenken an und lässt selbst das Negative nicht aus! Ein Buch, dass Zweifler umstimmen und Befürworter bestärken wird. Ich kann nur dazu sagen: "Selber Meinung bilden und lesen!" Inhalt: Die Energiewende hat schon begonnen. Tausende Bürger und Gemeinden erzeugen Energie vor ihrer Haustür aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Sie schließen sich in Genossenschaften zusammen, errichten Solar- oder Windparks. Die Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen hat heute eine Größenordnung erreicht, die für Konzerne ...

    Mehr
    • 3
    disadeli

    disadeli

    11. July 2014 um 20:04
  • Bitte wenden!

    Energiewende
    disadeli

    disadeli

    Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Der Autor schreibt in seinem Dank, dass er sich freuen würde, wenn er „einen lebendigen Beitrag zur aktuellen Diskussion […] wie es mit der Energiewende weitergehen soll“ leisten könnte. Das ist mit diesem Buch auf jeden Fall gelungen. Man erfährt von den Anfängen, politischen Hintergründen und unterschiedlichen Machtspielen, von Hoffnungen und Problemen bei der Umsetzung des Wechsels auf erneuerbare Energien. Alles ist in einen angenehmen Schreibstil verpackt. Ein Sachbuch, das wirklich angenehm zu lesen ist. Inhaltlich gut ...

    Mehr
    • 3
    Sabine17

    Sabine17

    19. June 2014 um 20:23
  • Buchverlosung zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Energiewende
    Energie

    Energie

    zu Buchtitel "Energiewende" von Roger Hackstock

    Liebe Leser und Leserinnen, da mein Buch "Energiewende" offenbar vielen gut gefallen hat - 15 Rezensionen auf Lovelybooks mit 5 Sternen! - möchte ich zum Welttag des Buches (23. April) fünf handsignierte Exemplare meines Buches verlosen. Warum ich dieses Buch geschrieben habe? Tausende Bürger und Gemeinden haben begonnen, Energie vor ihrer Haustür aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse zu erzeugen. Sie schließen sich in Genossenschaften zusammen, errichten Solar- oder Windparks. Überall im Land entstehen viele kleine Kraftwerke, ...

    Mehr
    • 44
  • Verständlicher kann man Energiewende nicht erklären

    Energiewende
    Fraenzi

    Fraenzi

    03. June 2014 um 18:55 Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Energiewende - ein Begriff den jeder bereits gehört und bestimmt auch verwendet hat. Sei es nun im positiven oder negativen Sinne. Doch was steckt eigentlich dahinter? Genau diese Frage stellt und beantwortet Roger Hackstock in seinem Buch "Energiewende". Dabei werden sämtliche Ansichten der verschiedenen Interessengruppen beleuchtet und erklärt. Sei es nun der Wille der Energiekonzerne das derzeitige System (mit fossilen Energien) aufrecht zu erhalten oder die normale Bevölkerung, die geringe Energiekosten und eine Zukunft für ...

    Mehr
  • Energiewende

    Energiewende
    jackdeck

    jackdeck

    15. May 2014 um 10:16 Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Die Energiewende hat schon begonnen und schreitet rasant voran. Der Autor Ingenieur Roger Hackstock war von 2002 bis 2013 Geschäftsführer des Branchenverbandes Austria Solar und arbeitet heute u. a. als freiberuflicher Energiepolitik-Berater. In seinen Buch veranschaulicht er auf verständliche Weise das Thema welches zwar in aller Munde ist doch so richtig was dafür tun fällt den meisten schwer. Offen und schonungslos zieht er Bilanz wie mit den schwindenden Energie- Ressourcen die letzten  Jahre gehaushaltet wurde. Was die ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Energiewende
    Verlag_Kremayr-Scheriau

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Energiewende" von Roger Hackstock

    Das Solarzeitalter kommt. Jetzt! Worum geht's? Die Energiewende hat schon begonnen. Tausende Bürger und Gemeinden erzeugen Energie vor ihrer Haustür aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Sie schließen sich in Genossenschaften zusammen, errichten Solar- oder Windparks. Die Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen hat heute eine Größenordnung erreicht, die für Konzerne zum Problem wird. Überall im Land entstehen viele kleine Kraftwerke, deren Einnahmen nicht in die Kassen der traditionellen Energieversorger fließen. Das ...

    Mehr
    • 325
  • Energiewende

    Energiewende
    Blaustern

    Blaustern

    03. April 2014 um 21:35 Rezension zu "Energiewende" von Roger Hackstock

    Der Autor Roger Hackstock bringt in seinem Sachbuch „Energiewende“ ein sehr wichtiges Thema zur Sprache. Erneuerbare Energien werden vorgestellt, wie Solar- und Windkraft, die es schon seit den 70er Jahren gibt, der Fortschritt jedoch immer wieder eingedämmt wurde von Großunternehmen der Ölbranche und Politikern, die selbst daraus einen Nutzen zogen. Geld regiert die Welt und zerstört unsere Umwelt mit jedem Tag mehr. Aber die Energiewende ist nun zum Glück nicht mehr aufzuhalten, und die großen Energiekonzerne täten gut daran, ...

    Mehr
  • weitere