Roger Hall TAGS - Theme Author Genre Similarity / Ab 11. Schuljahr - Multiple Choice (T)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „TAGS - Theme Author Genre Similarity / Ab 11. Schuljahr - Multiple Choice (T)“ von Roger Hall

Jedes Heft hat seinen Schwerpunkt in einem der vier Hauptziele der Reihe: Einführung in eine bestimmte Thematik, in das Werk eines Autors, in eine literarische Gattung, in das kontrastive Analysieren von Texten. Die Textausgaben enthalten auch Worterklärungen und zum Teil Fragen, 'Study Helps' und Zusatztexte zu verschiedenen Aspekten der Texte. Die Handreichungen für den Unterricht bieten Interpretationsansätze und geben Anregungen für die Textbehandlung im Unterricht und die Eingliederung in Unterrichtsreihen.

Sehr interessantes Thema, das Potenzial wurde jedoch leider bei Weitem nicht ausgeschöpft. Auch das Ende war nicht gerade überragend ...

— LenaausDD

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "TAGS - Theme Author Genre Similarity / Ab 11. Schuljahr - Multiple Choice (T)" von Roger Hall

    TAGS - Theme Author Genre Similarity / Ab 11. Schuljahr - Multiple Choice (T)

    LineLine

    09. January 2013 um 16:05

    Ich fand das Buch ziemlich interessant, da mich das Thema Homeschooling ziemlich interessiert hat. Das Buch ist kein Roman, sondern ein Drama und damit in Akte und Szenen unterteilt. Es gibt nur Dialoge und Regieanweisungen. Am Anfang habe ich mich ein bisschen schwer mit dem Drama getan, da ich nicht alle Wörter kannte. Nach der Zeit habe ich mich aber daran gewöhnt und den Kontext verstanden. Eine emotionale Bindung konnte ich nicht zu den Charakteren aufbauen, da mir die Gedanken und damit auch die Gefühle der Personen gefehlt haben. Das Buch behandelt außer Homeschooling auch noch andere Probleme wie Geldsorgen, die Scheidung der Eltern und den Analphabetismus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks