Roger N. Walsh Der Geist des Schamanismus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Geist des Schamanismus“ von Roger N. Walsh

Scharlatane, Übermenschen, Heilige:§Eine breite, einführende Darstellung des Schamanismus mit seinen unterschiedlichen Praktiken und Techniken.§Alles über die Welt der Schamanen: schamanische Geisteszustände, Therapien, Heiltechniken etc. Zugang zu religiösen, heilkundlichen und bewusstseinsverändernden Disziplinen, die das körperliche und geistige Wohl fördern.

Überraschend ... Schamanismus als Weg zu einer besseren Welt.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schamanismus für eine bessere Welt ...

    Der Geist des Schamanismus

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. November 2015 um 19:42

    Das umfangreiche Werk "Der Geist des Schamanismus" beleuchtet diese alte Heiltradition vorrangig aus der psychologischen Sicht. Der Autor geht auf die Besonderheiten von Schamanen ein. Stellt die Stationen der Initiation und Ausbildung dar. Vergleicht die veränderten Bewusstseinszustände mit anderen Trancezuständen und vieles mehr. Renommierte Schamanismusforscher kommen ebenso zu Wort, wie praktizierende Schamanen aus allen Regionen der Welt. Neben den tiefen Einblicken hat mich aber besonders die Botschaft angesprochen, dass die Tradition des Schamanismus dem modernen Menschen aus seinem Dilemma helfen kann. Die schamanische Arbeit zielt auf das Erkennen des eigenen Selbst ab. Dabei strebt sie "eine Reform der Gefühlswelt" an, d. h. zerstörerische Emotionen wie Ängste, Zorn und Habgier sollen sich in Liebe, Freude und Mitgefühl verwandeln. Die Zustände in der äußeren Welt sind ein Spiegel unseres Innenlebens. Wenn jeder einzelne Mensch sein Innenleben in Ordnung bringt und sich als Teilchen eines großen Netzwerkes begreift, kann die Welt sich wandeln. Der Schamane selbst ist tief in der Natur verwurzelt, weiß sie für Heilzwecke zu nutzen, reist aber gleichzeitig auch in die geistige Welt und erschließt dort ebenfalls heilsame Quellen. In jedem Menschen wohnt diese Fähigkeit, er muss diesen Schatz nur heben. Dazu motiviert das Buch besonders in den letzten Kapiteln. Für mich ein absolut empfehlenswertes Werk, weil es dem Leser eine höhere Perspektive eröffnet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks