Roger Peyrefitte

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Heimliche Freundschaften

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der Grosse

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der Eroberer

Bei diesen Partnern bestellen:

Exil in Capri

Bei diesen Partnern bestellen:

Der junge Alexander

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilhelm von Gloeden (French Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilhelm von Gloeden

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzbube

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der Eroberer

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der Große

Bei diesen Partnern bestellen:

Paris ist eine Hure

Bei diesen Partnern bestellen:

Amerikaner, Amerikaner

Bei diesen Partnern bestellen:

Die unmögliche Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Juden

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kunst des Handelns

Bei diesen Partnern bestellen:

Herzbube

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der Große

Bei diesen Partnern bestellen:

Die rote Soutane

Bei diesen Partnern bestellen:

Alexander der Eroberer

Bei diesen Partnern bestellen:

Diplomatische Missionen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Internatserinnerungen

    Heimliche Freundschaften
    Nespavanje

    Nespavanje

    15. February 2017 um 10:17 Rezension zu "Heimliche Freundschaften" von Roger Peyrefitte

    George, ein 14 jähriger Junge wird auf ein streng katholisch geführtes Internat geschickt. Trotz der sehr strengen Regeln und der ständigen Überwachung durch die Lehrer, freundet er sich mit Lucien an. Solche engen Freundschaften zwischen den Internatsschülern, sind bei den Patern nicht gerne gesehen. Lucien schwärmt George ständig von seiner heimlichen Freundschaft zu André vor, fortan ist er auf deren Freundschaft eifersüchtig und will sie bei den Patern anschwärzen. Im letzten Moment bekommt er allerdings Gewissensbisse, ...

    Mehr
    • 2
  • Als Dekadenz noch Stil hatte

    Herzbube
    TheSaint

    TheSaint

    10. July 2016 um 19:41 Rezension zu "Herzbube" von Roger Peyrefitte

    1964 während der Verfilmung seines Romans "Heimliche Freundschaften" (1944 erschienen) lernte der damals 57jährige Autor den damals 13jährigen Alain-Philippe Malagnac, der als Statist in dem Film mitwirkte, kennen und verliebte sich in ihn. Über zwanzig Jahre sollte diese Liebesbeziehung halten, bis der junge Mann vor dem Finanzamt aus Frankreich flüchten musste und 1979 die Gay-Ikone Amanda Lear in den Vereinigten Staaten heiratete.Der authentische Roman "Herzbube" berichtet von einer dramatischen und turbulenten Zeit nach einem ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Heimliche Freundschaften" von Roger Peyrefitte

    Heimliche Freundschaften
    TheSaint

    TheSaint

    21. July 2009 um 07:16 Rezension zu "Heimliche Freundschaften" von Roger Peyrefitte

    Der religiöse Ablauf in einem katholischen Knabeninternat wird eine Spur zu detailliert ausgeführt. Passagen werden dadurch langatmig. Sehr subtile schwule Atmosphäre - gut eingefangen. Trauriger guter Schluß.