Heimliche Freundschaften

von Roger Peyrefitte 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Heimliche Freundschaften
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Nespavanjes avatar

Mit dem Roman Heimliche Freundschaften gewann Roger Peyrefitte den Prix Renaudot und löste einen Skandal aus.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Heimliche Freundschaften"

In Saint-Claude, einem katholischen Knabeninternat, herrscht eine strenge Schulordung und religiöse Disziplin, die von zwielichtigen und unberechenbaren Patres überwacht wird. Als George und Alexandre, zwei strahlende und leidenschaftliche Jungen, sämtlichen Vorschriften trotzen und sich gegenseitig näher kommen, sollen sie voneinander getrennt werden. Die dramatischen Folgen sieht niemand voraus.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783861878377
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Bruno Gmünder, Salzgeber Buchverlage GmbH
Erscheinungsdatum:02.02.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks