Roger Willemsen Der Knacks

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Knacks“ von Roger Willemsen

Alle erhalten ihre Wunde. Alle scheitern, alle brechen oder werden schließlich von Erfahrungen der Niederlage und der Vereitelung, der Entsagung, wenn nicht der Resignation ereilt. Mancher erhält seinen Knacks durch einen Verlust, einen Schmerz, ein Trauma. Der Knacks, das ist der Moment, in dem das Leben die Richtung wechselt und nichts mehr ist wie zuvor. Aber mehr noch als die großen Brüche interessieren Willemsen die fast unmerklichen, namenlosen Veränderungen: die feinen Haarrisse in einer Beziehung, das Altern von Menschen, Städten, Kunstwerken, die Enttäuschung, der Verlust, die Niederlage – die unaufhaltsame Arbeit der Zeit. Ein großer literarischer Essay über die Zeit und das, was sie mit uns macht.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Roger Willemsen

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    20. December 2014 um 16:30

    Die Enden der Welt Emotionale Weitsicht Sie war eine Weitsichtige: Was noch fern war oder schon wieder verabschiedet, das sah sie scharf. Was aber nah war, was sie unmittelbar umgab, das konnte sie nicht genau erkennen und hüllte es deshalb in Stereotype. Ihre Rhetorik war leidenschaftlich in der Erwartung und im Abschied, also bei den Dingen, die noch nicht sind, und bei jenen, die nicht mehr waren. Was tun mit uns? http://delphinpaar.buecherbrett.org/2014/12/20/roger-willemsen/ Zunächst reisten wir aufeinander zu, um die Nähe, die wir in der Ferne empfunden hatten, mit körperlicher Gegenwart zu beleben, aber allmählich wuchs der Verdacht, dass wir am Ende einen Platz leer finden würden. Ja, wir http://delphinpaar.lifestylebloggo.de/197657/Roger-Willemsen/ reisten voller Verlangen, doch verlegen, weil jetzt ein Körper saß, wo ein Phantom gewesen war. Von außen waren wir ein Paar, von innen ein Arrangement. ROGER WILLEMSEN http://susanne-ulrike-maria-albrecht.over-blog.de

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu "Der Knacks" von Roger Willemsen

    Der Knacks

    dyabollo

    24. November 2009 um 10:27

    Dieses Hörbuch ist gar nicht mal so schlecht. Es ist kein Roman, es ist doch eher eine Ansammlung von Essays zum Thema "Knacks" Unter Knacks versteht Willemsen als was unser Leben unmerklich verändert. Wenn der Knacks auftritt werden wir anders, wir verlieren Träume, wir beginnen zu altern, wir verlieren den Glauben ect. Der Knacks ist nicht sichtbar und in dem Moment, in dem er auftritt auch nicht fühlbar. Erst im Nachhinein wird einem die Situation bewusst, die zu dem Knacks geführt hat. Ein tolles Buch, jedoch würde ich dieses eher in Papierform empfehlen. Denn oft will man über das gesagt im Hörbuch nachdenken, aber Willemsen gibt einem keine Zeit. Er liest immer weiter und weiter und hört nicht auf. In Buchform, kannst du ihn zuklappen und erst wieder öffnen und weiter sprechen lassen wenn du bereit bist. Das ist aber die einzige Kritik!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks