Roland Adloff Der Goldkocher

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Goldkocher“ von Roland Adloff

Das Geheimnis des Goldes Deutschland im 18. Jahrhundert. Lips Tullian, der Sohn eines Räuberhauptmanns, flieht nach Berlin und findet Unterkunft bei dem Hofapotheker Zorn. In dessen Diensten steht auch der Alchemist Böttger, der angeblich das Geheimnis des Goldmachens kennt. Lips wird zu seinem Gehilfen. Bis sein Vater auftaucht und zu einer tödlichen Gefahr wird. Spannend und wunderbar leicht erzählt - ein Roman über eine Epoche voll sinnlicher Lebenslust.

Stimmungsreicher Roman über Alchemie im 18. Jahrhundert. Beruht auf geschichtlichen Fakten.

— P_Gandalf

Stöbern in Historische Romane

Winter eines Lebens

Ein würdiges Ende für eine tolle Reihe, voller Antworten auf offene Fragen, einem gelungenen Spannungsbogen und berührend wie immer.

pia_felizia

Die Zeit der Rose

Unterhaltsame Geschichte rund um die rebellierende jüngste Tochter einer Upperclass-Familie des 19. Jahrhunderts mit modernen Problemen.

Kamima

Die Salzpiratin

Lehrreich, spannend, kurzweilig, unterhaltsam, abenteuerlich - für alle Fans von Iny Lorenz.

hasirasi2

Der Preis, den man zahlt

Pérez-Reverte ist einer der besten Erzähler unserer Zeit

Orest

Die Schwester der Königin

Sehr fesselnd und voller Intrigen und Machtspiele.

Luiline

Die Nightingale Schwestern

Sehr schöne, kurzweilige Feierabendunterhaltung

allegra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Goldkocher" von Roland Adloff

    Der Goldkocher

    Jens65

    18. July 2008 um 20:59

    Man erfährt einiges über die Beharrlichkeit, mit der die Alchemisten daran glaubten, Gold erschaffen zu können. Die Atmosphäre jener Tage wird gut vermittelt, die Bezeichnung "historischer Roman" ist sicherlich angemessen.

    Das Buch ist sehr unterhaltsam und nicht allzu kompliziert geschrieben- der ganz große Wurf ist es allerdings sicherlich nicht!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks