Alle Bücher von Roland Brauckmann

Neue Rezensionen zu Roland Brauckmann

Cover des Buches Rückblick: Die evangelische Kirche des Görlitzer Kirchengebietes, die Einflussnahme des MfS und der DDR-Staat 1970-1994 (ISBN: 9783929872118)
ArsAstrologicas avatar

Rezension zu "Rückblick: Die evangelische Kirche des Görlitzer Kirchengebietes, die Einflussnahme des MfS und der DDR-Staat 1970-1994" von Roland Brauckmann

Wertevolle Quelle, um die SEK-Diktatur in Görlitz zu verstehen.
ArsAstrologicavor einem Jahr

In einem vor kurzem erschienen großen akademischen Wälzer zum stolzen Kaufpreis von 100 Euro wird dieses kleine Büchlein, wenige Jahre nach der Wende von wackeren Bürgerrechtlern herausgegeben, auf Seite 16 in einer Fußnote erwähnt und abfällig als "Betroffenenheitsliteratur" bewertet.

https://www.lovelybooks.de/autor/Martin-Naumann/-Terrorbrecher-Christus-und-IM-Bruder-Bischof-Hans-Joachim-Fr%C3%A4nkel-1909-1996-Arbeiten-zur-Kirchlichen-Zeitgeschichte-Reihe-B-Darstellungen-Band-78-8422927624-w/

Tatsächlich jedoch ist  "Rückblick" ein wertvolles Werk, das nicht nur Klarnamen und IM-Namen jener Pfarrer und Bischöfen in Ostsachsen nennt, die mit der Stasi zusammenarbeitet und ihre Kirchen-"Schäfchen" sträflich verraten haben. Das Buch zitiert das Ringen der Bürgerrechtler, nach der Wende gegen den Täterschutz der evangelischen Kirche anzugehen - vergeblich, denn die Kirchensynode lehnte es letztlich ab, eine öffentliche Untersuchung der Verbrecher in den eigenen Reihen einzuleiten.

Es sind wirklich die Betroffenen, die dieses Buch verfasst haben. Sie mussten damals nach 1990 gegen eine perfide Täter-Opfer-Umkehr zur Wehr setzen, die heutzutage auch in dem 2020 erschienen dicken Studienarbeit "Terrorbrecher Christus" unangenehmerweise durchscheint.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks